Sonntag, 29. November 2009

Erster Advent erstes Plätzchenrezept

Irgendwann einmal habe ich beschlossen, wenn ich in ferner ferner Zukunft mal Kinder habe, werde ich sie dazu nötigen an den Adventswochenenden zusammen Plätzchen zu backen. Vermutlich werden diese dann als Erwachsene Weihnachten hassen, und schon beim Geruch von frisch gebackenen Plätzchen in die Hocke gehen und apathisch hin und her wippen, aber ich hatte meinen Spaß XD

*räusper*

Auf jeden Fall habe ich beschlossen euch jeden Adventssonntag ein Rezept zu geben.
(Auch wenn heute schon Montag ist ^^°)

Den Anfang machen Erdnusskekse aus meinem neuen Lieblingsbackbuch
(blödes Gesicht ahoi)

Obwohl mir dieses Rezept schon ein bisschen Angst machte...
(hat die überhaupt schonmal Cupcakes gegessen??)

Erdnusskekse

Zutaten:
125gr weiche Butter
150gr grobe Erdnussbutter
250gr Zucker
1 Ei leicht verquirlt
160gr Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
75gr ungesalzene Erdnüsse, gehackt

Zuerst wird die Butter mit der Erdnussbutter gut verrührt. Danach wird der Zucker dazugegeben und ebenfalls gut verrührt. Als nächstes wird das Ei hinzugegeben und, genau, gut verrührt. Mehl, Salz und Backpulver nach und nach zum Teig geben. Zuletzt die gehackten Erdnüsse hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt werden lassen.

Den Backofen auf 190°C vorheizen.
Den Teig am besten in der Hand zu kleinen Kugeln formen und auf dem Backpapier etwas platt drücken.
Circa 15Minuten backen lassen.


Et voilá


Kommentare:

  1. ich bin zwar nicht so ein erdnussfan, aber ich freu mich schon rießig auf die anderen leckeren rezepte an den folgenden sonntagen :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind bestimmt lecker! Ich werde auch am WE versuchen zu backen, aber die sind auch immer so vollgestopft mit Terminen!

    PS: Benutzte AMU-Produkte werden ergänzt! Danke!

    AntwortenLöschen