Sonntag, 26. Dezember 2010

Geschenke Geschenke Geschenke

Ich finde es ja immer ganz spannend was andere so bekommen haben und darum zeige ich euch heute mal meine kleine Ausbeute. (das was ich von Freunden bekommen habe zeige ich ein anderes Mal, da ist auch noch gar nicht alles verschenkt ^^)

Von meiner Mama gab es einen roten Cardigan und ein Kleid (beides von mir selber ausgesucht XD) und etwas Geld.

Mein Miya war dieses Jahr wirklich gut (okay letztes Jahr auch, aber da hat er etwas übertrieben, ich meine eine Wii...).
Zum einen bekam ich Donkey Kong Country Returns, welches ich auch ganz unbedingt haben wollte, nur mir im Moment einfach noch zu teuer war.

Ich habe es schon damals für den Super Nintendo geliebt

Dann hat mein Pandora Armband an Gewicht zugelegt, indem mein kleiner Octi dazu kam. Immer wenn ich auf der Pandora Seite nach Anhängern geguckt habe sah ich ihn und dachte "Oh wie lustig, ein Geist!" Ein zwei Seiten später kam dann immer der tatsächliche Geist und dann dachte ich immer nur: "Oh, okay, das ist der Geist dann ist das andere...ah, ein Octopus".



Gekrönt wurde das ganze dann mit einem Douglas Gutschein. Yeah. Die sind IMMER gut :D


Von mir für mich gab es ganz viel aus der "stylishly yours" LE, die ist so schön bunt, hat MAC bestimmt für mich auf den Markt geschmissen <3

Virgin Isle, follow your fancy, madly personal, new fixation, movie star red

Und man sieht mal wieder, für manche Farben habe ich eine besondere Schwäche. Auf Temptalia stand schon, dass "new fixation" dem Pigment "brash&bold" sehr ähnlich sieht. Und "brash&bold" empfinde ich sehr ähnlich "bright fuchsia", also habe ich jetzt so ziemlich die gleiche Farbe mit leichten Nuanceunterschieden. Wenn man "bright fuchsia" mit "brash&bold" vergleicht, sieht man, dass "brash&bold" ein Pink mit leichtem Roteinschlag ist. Im Vergleich zu "new fixation" ist "brash&bold" aber viel pinker. Für jeden Nicht-Junkie reicht auf jeden Fall eine der drei Farben, ich könnte keine der Farben abgeben <3 Heute habe ich mal "brash&bold" mit "new fixation" verglichen.

links immer b&b rechts nf, erst trocken dann nass und dann auf "movie star red"

Falls wer nach dem Post von Frau Shopping sich den "pink spice" von Accessorize gekauft hat in der Hoffnung er sei ein Dupe zum "bad fairy". Jupp ist er! Mittel- und Ringfinger sind "pink spice" die anderen drei "bad fairy". Man erkennt keinen Unterschied.



Am ersten Weihnachtstag ist die Verwandtschaft immer bei uns und ich habe dieses Mal eine echte richtige aufwendige Torte gemacht. (Normal backe ich gerne, aber an aufwendige Torten habe ich mich bisher nicht wirklich ran getraut)
Auf das Rezept bin ich zufällig gestoßen, weil am Mittwoch bei der WDR Sendung "daheim und unterwegs" die Torte vorgestellt wurde, klang lecker, also habe ich mich an ihr versucht. Rezept findet ihr hier.




Das Rezept finde ich persönlich nicht sehr gut geschrieben, zB wird Vanillezucker aufgelistet, aber kommt in der Beschreibung nicht vor und wenn man noch nie eine französische Buttercreme, geschweige denn eine normale Buttercreme gemacht hat, weiß man auch nicht was mit kalt und warm aufschlagen gemeint ist. Und vor allem worauf genau bezieht sich das? Auf den aktuellen Satz oder doch vielleicht auf die Butter im kurzen Satz davor? Also fragte ich oh mighty google und wusste dann, dass ich a) die Butter wirklich lange rühren muss (5-10 Minuten sollte man schon, bis sie eher weiß als gelb ist) und die Zucker Eiermischung erst ordentlich kalt rühren sollte und dann in einem warmen Wasserbad (kein kochendes Wasser) so lange bis es ziemlich cremig ist weiter rühren musste.
Es hat auf jeden Fall allen geschmeckt und sie wird damit nicht das letzte Mal von mir gemacht.


Verschenkt habe ich dieses Jahr:
Meine Mum: Hypnotic Poison Eau Sensuelle, Gerry Weber Rock und Pulli
Mein Freund: Enslaved, Infrarot-Filter für seine Kamera, Fotozeitschriften und die Family Guy Star Wars Episoden (Enslaved ist übrigens total toll <3)
Mein Neffe: Ein T-Shirt, Lego Harry Potter die Jahre 1-4 und Zurück in die Zukunft Trilogie (ich finde die Filme MUSS man gesehen haben)
Meine Nichte: Playmobil Standesamt und Schuhe
Meine Schwester: Acht Agatha Christie Hörbücher
Ihr Freund: Politiker-Biografie
Und spontan noch meinem Cousin und Frau zwei VIP Karten für das GOP.

Meine Schwester kam nämlich gestern noch ungeplant doch noch vorbei, jetzt haben sie ihre Geschenke, aber unsere hatten sie natürlich nicht dabei (sie kamen von ihren Halbgeschwistern mit Ex-Stiefmama). Bin mal gespannt ob wir jetzt noch etwas bekommen, auf mein Geburtstagsgeschenk warte ich ja noch und dabei habe ich in gut 6 Wochen schon wieder Geburtstag *lach* Man muss sich halt damit abfinden, dass für manche Geschenke eine lästige Pflicht sind und die nicht wie ich gerne jemandem eine Freude machen.

Was ein Eintrag, nach den letzten ruhigen Wochen was? Wie war euer Weihnachten, was war das grauseligste Geschenk, welches ihr je bekommen habt? Gönnt ihr euch zu Weihnachten auch selber was?

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Frohe Weihnachten wünscht der Lala-Grinch

Eigentlich wollte ich das Video schon vor zwei Tagen bloggen.
Eigentlich hätte gestern auch mein H&M Paket ankommen sollen.
Und eigentlich wäre ich jetzt auf der schnuckeligen Weihnachtsfeier meines Freundeskreises.
Tja, wenn da nicht das Wörtchen "wenn" nicht wäre.

Uneigentlich habe ich erst gestern das Video hochgeladen, Hermes sagt gestern es sei in der Auslieferung und heute ist es wieder im Depot und nun sitze ich hier kränkelnd Zuhause, weil zum einen draußen alles fürchterlich glatt ist und ich zum anderen einfach zu erkältet bin und daher nicht wirklich Lust habe loszugehen und meine Freunde anzustecken.

Ich könnte jetzt auch eigentlich Geschenke einpacken, aber dafür bin ich zu Grinch-ig.

Aber mein kleiner neuer Freund heitert mich auf, in dem Vlog erfahrt ihr ganz am Ende (nach Weihnachts-Grinch-Gejammer) wer denn genau dieser mysteriöse neue Mann in meinem Leben ist.




Und freut ihr euch auf eine mögliche Blogreihe?
Seid ihr Weihnachts-Grinchs oder Groupies?
Gerne hätte ich euch übrigens heute die weihnachtliche "Kalte Schnauze" vorgestellt, wie Blorg mal anregte, aber (übrigens der Vetter von "wenn") es gab keine Spekulatius mehr hier bei mir um die Ecke und für die anderen Läden war es zu glatt. Und ohne "Kalte Schnauze" wollte ich dann auch nicht auf die Weihnachtsfeier, ich hatte es mir doch sooo toll ausgemalt.

Ich niese und huste dann mal noch eine Runde weiter und wünsche euch allen besinnliche Weihnachten, und erzählt mir was ihr so bekommen habt. Ich habe hier ein mysteriöses Dreieck stehen, welches ich nicht schütteln darf weil es dabei kaputt gehen könnte. Wer ne Idee?

PS. Verlinken tue ich alles morgen, hier am Schlepptop ist mir das gerade für meinen erkälteten Kopf zu umständlich ^^°

Dienstag, 14. Dezember 2010

Am Wochenende fühlte ich mich 30 Jahre älter

Man man man bin ich platt. Letztes Wochenende war das letzte anstrengende für dieses Jahr. Wir hatten am Samstag die Weihnachtsfeier unseres Fußball Fanclubs mit circa 130 Personen und dann Sonntag direkt Weihnachtskaffee von unserem Gesangverein mit auch so rund 100 Leuten.
Der Stress fing schon Freitag an, als die Sänger, wie immer, zu früh vor der Tür standen um ihre Bäume aufzustellen. Tja, als Rentner hat man ja auch keine Zeit 15 Minuten später zu kommen, mich in Ruhe mich ankleiden zu lassen und  mich damit auch nicht schon vor der Arbeit das erste Mal irre zu machen.

Auch, dass ich ständig darauf hinweisen musste, die Tische doch bitte nicht über den neuen Fußboden zu ziehen, sondern zu tragen, machte mir nur noch mehr Bauchschmerzen und ganz ganz viel Lust auf die kommenden Tage.

Am Freitag haben dann auch mein Miya, meine Mum und ich mal eben 30kg Kartoffeln, 9kg Möhren, 1,5kg Äpfel und bestimmt ein weiteres Kilo Zwiebeln geschält. Meine rechte Hand tut auch noch ziemlich weh vom Wochenende, aber das gibt sich sicher auch bald wieder, wie eigentlich immer.
Und weil ich die Massen die wir so gemacht haben ganz lustig finde, zähle ich es hier mal auf.
Es gab zu den oben genannten Sachen, 15kg Backschinken, 12,5kg Leipziger Allerlei, 10kg Rotkohl, 10kg Geschnetzeltes mit 2,5kg Champignons, 8kg Chicken Nuggets, 5kg Pommes und 12kg Gulasch.
Ich habe am Samstag 250l Bier gezapft und 64 Flaschen Cola/Fanta/Sprite rausgegeben, dazu noch ich meine 4 Kisten kleines Wasser.

Ganz ehrlich, ich bin ein bisschen stolz, was wir so am Wochenende geleistet haben. http://www.emocutez.com Vor allem bin ich erst um fünf ins Bett, musste um neun wieder raus und habe dann weiter bis gut 16.30Uhr gearbeitet.

Sonntag war dann recht entspannt, der übliche Frühshoppen und danach Kaffee an den Start bringen. Trotzdem war ich mehr als froh, als ich dann nach acht endgültig Feierabend hatte (ich musste kurz runter, weil Mutter die Reste von Samstag warm gemacht hat für die, die Fußball geguckt haben).

Da ist die Feier die dieses Wochenende kommt mit nur knapp 60 Leuten wirklich ein entspanntes Wochenende.

Gestern waren wir im Kino und haben "Skyline" gesehen, ich möchte noch eine Review schreiben (wie eigentlich auch zu "22 Bullets" ^^°), aber eines vorab, tut ihn euch nicht an, er war doof.

Apropos Kino, letzte Woche haben wir ge-Sneak-o-laus-t und nun kann man für die besten Kostüme voten. Ich finde zwar nicht, dass ich es wirklich verdient hätte zu gewinnen, aber ihr könnt ja wenn ihr mögt trotzdem für mich voten. Oder für den coolen Tannenbaum oder den lustigen Schlitten, oder auch für den echten Nikolaus, die waren alle klasse und hätten definitiv den Sieg verdient.
Wer Lust hat kann ja HIER sich alles durchlesen und alle Kandidaten anschauen und dann für einen voten indem ihr eine Email mit der Nummer eures Favoriten an mein liebstes Lieblingskino schickt.

Ansonsten bin ich total schockiert, dass nächste Woche schon Weihnachten ist und ich noch keine richtig weihnachtlichen Sachen gemacht habe. Wie ist das bei euch? Habt ihr schon gebackt? Alle Geschenke besorgt, oder denkt ihr gerade jetzt "Verdammt, Geschenke, ich wusste doch, dass ich etwas vergessen habe!"  http://www.emocutez.com

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Jaaaaaaa sie lebt noch

Tatsache, ich lebe noch.
Willkommen in der stressigen Jahreszeit Lala, das nächste freie Wochenende? Ich glaube April ist die nächste Chance.
Wie das Jahr rennt, ich weiß noch, dass ich Anfang des Jahres mich von Woche zu Woche gehangelt habe und jede Woche dachte "Wenn die Veranstaltung vorbei ist, gehts bergauf". Tja, und die Wahrheit ist, jetzt ist wieder Weihnachtszeit und das nächste Jahr versteckt sich schon hinter der nächsten dunklen Garage. Ich will hier gar nicht jammern, die kurze wirklich ruhige Zeit war mir definitiv ZU ruhig, ich wollte damit nur eigentlich sagen, alles ist gut, ich lebe noch, habe nur viel zu tun und wenig Zeit was zu erleben und darüber zu bloggen.

Ich hoffe aber irgendwann die Tage mal meine Meinung zu "22 Bullets" euch sagen zu können (interessiert sich überhaupt irgendwer dafür? Egal kommt dennoch XD).
Ansonsten habe ich gerade die Päckchen fertig gemacht und es tut mir wirklich sehr leid, dass ich so lange gebraucht habe http://www.emocutez.com
Morgen dann geht meine bessere Hälfte mit ihnen zur Post, er ist nicht zuletzt meine bessere Hälfte, weil er noch vor die Tür geht, nachdem ich gestern in der Stadt war und heute kurz einkaufen, habe ich beschlossen, diesen Winter nicht mehr vor die Tür zu gehen. Gut, dass die Arbeit ja direkt im Haus auf mich wartet.


Positiv war gestern definitiv, dass ich in der Stadt Tamagotchi Party On! kaufen konnte, ich meine das war so schlecht, das ich es schon wieder irgendwie genial fand, außerdem hat meine arme Wii noch viel zu wenige Spiele und für 6,50€ fand ich Tamagotchi klasse! Angespielt habe ich es noch nicht, aber wollt ihr wissen wie es ist?

Heute kam dann mein Schnäppchen "Mario Party 8" für die Wii an und obwohl es gebraucht ist, war sogar noch der Nintendo Code drin für Sterne! Awesome!


Generell war die Post diese Woche nett zu mir, nachdem ich Samstag nichts bekommen habe worauf ich gehofft hatte. Gestern gab es den Playboy Adventskalender, irgendwie finde ich ihn gar nicht sooo toll, Vollmilchschoki halt und das erste Bild hinter dem Kläppchen war auch nix besonderes. Und dafür habe ich die Telefon-Phobie überwunden! Naja wenigstens ein Adventskalender, nachdem ich letztes Jahr ja 3 hatte, habe ich jetzt nur den. Aber morgen fahren wir in den Großhandel, vielleicht hole ich mir ja noch einen ^^° Tipps? Welche findet ihr gut, bzw habt ihr oder hättet ihr gerne?


Und jetzt wird meine Wii beschäftigt, habt eine schöne Woche und so :)
Ach, ich wurde noch gar nicht geWHAMt, ihr schon?

Donnerstag, 25. November 2010

Empfehlung und ENTpfehlung

Fangen wir mal mit meiner kleinen Empfehlung an.
Vor einer Weile kaufte ich eines der Upstart Kits von MAC und da war ein "Softsparkle Eyepencil" bei. So als Kajal finde ich ihn total grottig und bin froh, dass er quasi umsonst dabei war und ich ihn nicht gekauft habe für 16,50€ (mal abgesehen davon, dass sie eh immer nur limitiert zu haben sind). Auf jeden Fall habe ich aus der Not eine Tugend gemacht und benutze ihn jetzt als farbige Base, er wird nicht ganz tiefschwarz, eher grau, aber die Schimmerpartikel bleiben total klasse erhalten und sind sogar durch die Lidschatten noch erkennbar! Wer ihn also wie ich hat, unbedingt ausprobieren.
Und für alle die den Gedanken toll finden, aber nicht (selbst wenn es ihn mal wieder geben sollte) 16,50€ bezahlen wollen (übrigens gut so XD), denen kann ich einfach mal den Manhattan Duo Kajal aus der aktuellen LE empfehlen. Die Glitzerpartikel sind zwar nicht so schön wie bei dem MAC, aber dafür stimmt da Preis/Leistung einfach mehr. Weiterer Unterschied der Manhattan Kajal ist ausgeblendet schwärzer und der Schimmer ist halt weniger auffälliger, aber durchaus sichtbar. Ach ja, beim MAC bricht zumindest bei mir das Holz wenn ich ihn anspitze. (Ja, trotz speziellem Kajal Anspitzer)


Hatte vor gar nicht all zu langer Zeit auch ein Video zu dem Thema gemacht, da hatte ich den Manhattan aber zum Vergleichen noch nicht.






links MAC rechts Manhattan


So nun zu meiner persönlichen ENTpfehlung.
Ich weiß nicht wer alles auch heute das Douglas Magazin bekommen hat, aber wer es schon hat, wird sicher auch den Thomas Sabo Lippenpflegestift darin entdeckt haben.
Irgendwie hat er dieses "haben wollen"-Gefühl ausgelöst und da ich heute in der Stadt war (nur um eigentlich fast nix von den vorgenommenen Sachen zu bekommen/zu erledigen) ging ich also in den Douglas und kaufte ihn. Er ist rosa und ist aber aufgetragen wirklich sehr dezent, leichter Schimmer und fühlt sich wirklich pflegend an.
Warum ich ihn trotzdem niemandem schenken würde, er ist parfümiert. Stark. Ich finde er riecht fürchterlich. Und vor allem ich habe ihn auf den Lippen und rieche ihn. Meine sogar ihn zu schmecken. Für mich wirklich ein absolutes NO GO. Und ich meine hier wirklich Parfümgerüche und nicht so Gerüche ala Labello, die stören mich nicht. Alle die da eine ähnliche Meinung haben, lasst die Finger von ihm. (steht übrigens auch drauf. "mit zartem Charm Rose Aroma" aber ich habe nicht das Kleingedruckte gelesen)

Dienstag, 23. November 2010

Eine Frau kann nie genug Make Up haben und diese Damen bekommen Zuwachs

Wieder kurz und schmerzlos :)


Also Gewinner Nr 1




Gewinner Nr 2



Und die dritte Gewinnerin ist



Herzlichen Glückwunsch :)

Schreibt mir einfach eine Email an lalalacht ÄT web PUNKT de und natürlich was ihr noch gerne dazu hättet, ich habe übrigens auch noch dieses Glitter Trio aus der Essence Moonlight LE doppelt, das kann also auch gerne wer haben ^^

Gestern lief ein wirklich toller Film in der Sneak, wollte ich nur mal erwähnt haben XD

Sonntag, 21. November 2010

Blitzgewinnspiel: Make Up

So, nach anstrengenden letzten Tagen nun das zweite kleine Gewinnspiel.

Zu gewinnen gibt es heute 3x2 Pigment-Abfüllungen und für jeden noch ein Teil aus diesem Sammelsorium. Die Sachen sind entweder nur einmal von mir auf dem Handrücken geswatched oder Back-Ups die ich aber doch wohl nie brauchen werde ^^° Der klare Lipgloss steht für das Angebot euch einen Lipgloss zu mischen :)



Regeln sind wie gehabt.
Einfach einen Kommentar hinterlassen, wer annonym ist, möge bitte seine Email Adresse bis zum @ posten (außer es ist Vor- und Zuname dann reicht Vorname + erster Buchstabe des Nachnamens), Zeit habt ihr bis Montag Mitternacht (also 48 Stunden).

Bilder von den Pigmenten findet ihr ja in den noch gar nicht soo alten Einträgen :)

Ich hoffe ich schaffe es jetzt die Tage auch mal was anderes zu schreiben :D

Samstag, 20. November 2010

Kinozeit!

Nach längerer Pause sind wir die letzten beiden Male wieder sneaken gegangen.

Letzte Woche Montag war es der skandinavische Film "Ein Mann von Welt".
Herrlich schräg und sehr wenig Mainstream.

Handlung:
Ulrik wurde gerade nach 12 Jahren aus dem Knast entlassen und versucht irgendwie wieder in ein Leben zu finden. Eigentlich wirkt Ulrik auf einen recht sympathisch, ruhig, macht alles gewissenhaft und scheint irgendwie ein bisschen verloren in der Welt.

Meine Meinung:
Ich denke nicht jeder wird diesen Film mögen, er ist anders, schräg und schlägt eher die leisen Töne an.
Dennoch fand ich ihn gut, auch wenn man nicht jede zweite Minute gebrüllt hat vor Lachen, nicht ständig irgendwelche Explosionen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder aber man gespannt auf die nächste Wendung gewartet hat.
Was den Film empfehlenswert macht ist Ulrik, er ist so normal und bodenständig, dass man mit ihm fühlt.




Bundesstart:
9.12.2010



Diese Woche Montag lief "Fair Game" ein Film, bei dem ich schon als ich den Trailer sah dachte "oh, sicher ein toller Sneak-Film".


Handlung:
Valerie ist CIA Agentin und macht ihren Job sehr gut, so gut, dass sie Leiterin für die Abteilung "Irak" wird. Schnell wird klar, dass ihr Team keine Bedrohung im Irak feststellen kann, aber von ganz hoher Stelle ihre Ergebnisse so dargestellt werden, dass es sehr wohl eine Bedrohung im Irak gibt und damit wird der Irak-Krieg legitimiert.
Der Mann von Valerie ist ehemaliger Diplomat und ist im Auftrag des CIAs in das Land Niger gereist um dort zu überprüfen, ob Niger tatsächlich Uran an den Irak verkauft hat. Er kam zu dem Schluß, dass dies absolut ausschließbar sei. Als dann der Irak-Krieg anfing, konnte er nicht anders als einen Artikel mit dem Titel "What I didn't find in Afrika". Die Regierung gerät unter Druck und weiß sich nicht anders zu helfen, als von sich abzulenken und Valerie zu enttarnen und ihre ganze Person und ihren Mann in Frage zu stellen.

Meine Meinung:
Mal abgesehen davon, dass ich Naomi Watts überhaupt nicht mag und ich in dem Film die ganze Zeit in meinem Kopf das Make Up und ihre nicht vorhandene Gesichtsmimik, fürchterlich fand, würde ich den Film eigentlich allen empfehlen. Erstens beruht er auf wahren Begebenheiten, (und ich denke ich bin nicht die einzige die dachte "wie konnte ich davon nichts mitbekommen??")  und alles was mich an Naomi Watts nervte, hat Sean Penn wieder wett gemacht. Er ist spannend und interessant, was will man mehr?(Ich finde übrigens der Trailer gibt mal wieder irgendwie es falsch wieder -.-)



Bundesstart:
25.11.2010


Interessante nebenbei Info, der gute Stellan Skarsgård wird euch irgendwie bekannt vorkommen, da er schon in UNGLAUBLICH vielen Filmen mitgespielt hat, zB, Deep Blue Sea, Jagd auf roter Oktober, Illuminati, Mamma Mia und wenn es bei euch noch nicht klingelt, Fluch der Karibik. Na, noch keinen Schimmer? Er war Stiefelriemen-Bill, Orlandos Papi! (Zugegeben, da hat es dann auch erst bei mir wirklich klick gemacht XD)

Und findet ihr nicht auch, dass Naomi Watts die Finger vom Botox lassen sollte?

Freitag, 19. November 2010

Neue Tinnef Zuhause sind

Machen wir es kurz und schmerzlos (für mehr habe ich heute auch gar keine Zeit XD)

Gewinner 1 ist:


Gewinner 2 ist:
Angi

Gewinner 3 ist:


Hmm, ich weiß nicht wie wir das jetzt am besten machen, entweder ihr schreibt hier drunter was ihr nehmt damit der nachfolgende weiß was er noch nehmen kann oder Gewinner 2 listet alles auf in ihrer favorisierten Reihenfolge.
So und jetzt werde ich weiter arbeiten ^^° Vielleicht kommt heute Nacht dann die Make Up Version ansonsten spätestens Sonntag :)

Und VIELEN DANK für euer mitmachen, ich hatte totale Angst, dass niemand mitmacht ^^°

Total vergessen, Email bitte an lalalacht ÄT web PUNKT de

Mittwoch, 17. November 2010

Blitzgewinnspiel: Tinnef

Ich bin ein Mensch der gerne Geschenke macht (bestimmt schon aufgefallen ;D) und da kurz vor Ende des Gewinnspiels, meine Leserschaft ganz schön gewachsen ist, (vermutlich vor allem wegen des Gewinnspiels) dachte ich mir mache ich zwei kleine kurze Gewinnspiele.

Heute also das erste. Zu gewinnen gibt es drei Kleinigkeiten die mir zur Zeit wahnsinnig gute Laune machen.
Den tanzenden Affen, die Tafel-Tasse, der automatisch umrandende Stift.


Alles was ihr tun müsst, ist einen Kommentar unter diesem Eintrag zu hinterlassen.
Anonyme Leser schreiben bitte noch den Anfang ihrer Email-Adresse in den Kommentar, ab @ könnt ihr den Rest weglassen. (Falls eure Email euren Namen enthält reicht Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens)

Ende ist Donnerstag um Mitternacht, per random.org werden drei Gewinner bestimmt, der erste kann sich aus den dreien was aussuchen, der zweite aus den verbliebenen zwei Sachen und der dritte bekommt das was übrig bleibt.
Ich hoffe, dass Gewinnspiel gefällt euch :)

Dienstag, 16. November 2010

Ich weiß auch nicht, wie genau ich so etwas immer finde

Mein Wochenende war schön, aber auch stressig und anstrengend, darum bin ich auch noch ziemlich platt, was wiederum dazu führt, dass ich heute nicht viel um das Video herum erzähle.

Ich finde meine neuste Entdeckung total toll und muss sie daher mit euch teilen



Denkt ihr eigentlich auch schon an Weihnachtsgeschenke oder verdrängt ihr das noch?

Samstag, 13. November 2010

Ich hasse den Herbst

Nein, tue ich nicht wirklich, aber hier liegen noch zwei Stöckchen die gerne beantwortet werden möchten, einmal Von Emily ein Herbst-tag und von Falaffel ein "Hass"-tag.

Fangen wir an mit Emily:


1. Lieblingsfarbe im Herbst?
Weinrot finde ich immer schön, aber passt natürlich auch toll in den Herbst.

2. Was magst du lieber: rote, gelbe, braune oder orangene Blätter?
Ich glaube wie fast jeder andere auch, am liebsten bunt gemischt


3. Lieblingskleidungsstück?
Stiefel, Kleider, eigentlich mag ich meinen ganzen Kleiderschrank XD

4. Trenchcoat, Mantel oder normale Jacke?
Maaaaaaaaantel, ich bin ein Mantel-Mensch


5. Herbst = Dunklere Lippenstifte?
Ich passe den Lippenstift dem Make Up an, also nicht speziell Herbst, aber am liebsten mag ich rooote Lippenstifte.










6. Stiefel - ja/nein? Mit oder ohne Stulpen?
Stiefel ja, Stulpen finde ich bei mir fast nie gut.

7. Esskastanien?

Weiß gar nicht mehr wie die schmecken.

 
8. Als was wirst/ würdest du zu Halloween gehen?
Als arbeitender Mensch XD

9. Der perfekte Herbstduft?
Es gab die letzten Jahre immer so eine Duftkerze mit dem Namen "spiced apple", den liebe ich, obwohl der schon mehr Adventszeit-Duft ist.

10. Ein typischer Herbsttag. Im Wald spazieren gehen oder es sich zu Hause gemütlich machen?
Sowohl als auch, wenn ich frei habe spazieren gehen, nach einem langen Tag, Hallo, Couch!

11. Bist du eine Pilzsammlerin?
Nee, ich esse zwar ganz gerne Pilze, aber ich sammel nur den "blaues Schälchen" Pilz. Oder das gezapfte Pils XD

12. Zeig' her deinen Regenschirm!
Meinen gute-Laune Schirm seht ihr hier und das ist mein zweiter Schatz





Und nun Falaffel:
Man muss 10 Dinge auflisten die man hasst. (Ich würde nicht sagen, dass ich die Sachen alle hasse, gegen den Großteil habe ich nur eine starke Abneigung)


1. Menschen die immer nur meckern und widersprechen.
2. Ganz viele Gerüche von Seifen, Shampoos, Duschgels etc. Mag nur wenige Gerüche auch tatsächlich auf meiner Haut.
3. Zimmerwarme Getränke. Entweder richtig heiß oder eiskalt, alles dazwischen mag ich nicht.
4. Motten, diese Viecher die statt von a nach b zu fliegen immer erst noch c,d,e,f und g anfliegen.
5. Menschen die sich durchs Leben schnorren. (Ich meine speziell Menschen, die den ganzen Abend auf Kosten anderer trinken, aber selber nur ein Bier am Ende bezahlen müssen)
6. Ich hasse es wenn man nicht in Ruhe aussteigen kann aus Zügen/Bussen, weil alle direkt vor der Tür stehen.
7. Ich mag ständige Unpünktlichkeit nicht. (ich bin nämllich immer die die pünktlich da ist und dann 15 Minuten in der Kälte steht)
8. Undankbarkeit, vor allem wenn sie Menschen widerfährt die mir am Herzen liegen. 
9. Lärm am frühen Morgen.
10. Auf Pakete warten, da werde ich zum ungeduldigsten Menschen dieser Welt XD

Getaggt fühlen dürfen sich (ihr dürft euch gerne aussuchen welchen Stock)
Schafini
EmilyGrace
Swet 
Lisa

Freitag, 12. November 2010

Awesome Tinnef ist awesome

Lustige, hübsche skurille oder einfach nur tolle Sachen finde ich ja häufiger, wenn wir im Großhandel einkaufen.

Heute habe ich wieder zwei (wie ich finde) tolle Sachen gefunden.
Einmal diese wahnsinnig coole Tafel-Tasse, die das Geburtstagskind zu dem wir morgen fahren bekommt.



Und meinen heißgeliebten dancing monkey, der mich ja an Ari's Blume erinnert.



Hättet ihr die Sachen auch gekauft?

Donnerstag, 11. November 2010

Zweite Sitzung (Pigment-Swatches)

Meine leichte Sammelleidenschaft was Lidschatten angeht, offenbarte ich ja schon gestern. Nur fehlten gestern die Pigmente, also heute Swatches von den Süßen. http://www.emocutez.com

Alles auf Artdeco Base und trocken aufgetragen. (Gestern auch alles auf einer Artdeco Base Schicht)


Jardin Aires, Blonde's Gold, Pink Bronze, Melon, Off the Radar, Rose, Milk, Royal Flush



Ruby Red, Revved Up, Heritage Rouge, Lovely Lily, Violet, French Violet, Mutiny, Bell Bottom Blue, Blue



Golden Lemon, Charteuse, Green Space, Partylicious, Teal, Bright Fuchsia, Brash&Bold, Moonlight Night (der Strich ist Moonlight Night feucht aufgetragen)



Push the Edge, Grape, Bloodline, Tan, Kitschmas, Later (der Strich ist Later feucht aufgetragen)


Ich habe heute übrigens wieder was tolles im Großhandel gefunden, was mich begeistert hat, es gibt also bald wieder einen "nicht-Make-Up"-Eintrag. (zwei Tags warten auch noch auf mich ^^°)

Edit:
Diesmal ist alles auf der Elf Mineral Eyeshadow Base geswatched und bei schönem Sonnenschein fotografiert



Shimmertime, Rose Gold, Mega-Rich, Follow your Fancy, Madly Personal, New Fixation




Red Electric, Magenta Madness, Full Force Violet, Clear Sky Blue, Steel Blue, Deep Blue Green, Blue Brown, The Family Crest 
 

Mittwoch, 10. November 2010

Mein Name ist Lala, und ich habe ein Problem

Ich hatte Lisa vor geraumer Zeit mal versprochen Swatches von meinen MAC Lidschatten zu machen.
Tja, mal habe ich es vergessen, dann war mir das Licht zu dunkel, dann war dies und dann war jenes.
Mein schlechtes Gewissen wuchs.
Heute erinnerte sie mich an mein Versprechen und ich dachte mir "Egal dann machst du halt alle bei Kunstlicht und dein Arm wird vermutlich abfallen, aber was solls, sonst wird das nix mehr dieses Jahr".

Morgen mache ich dann noch Swatches von den Pigmenten und vielleicht hilft es ja wem. Falls ihr Fragen habt oder zu irgendwas meine Einschätzung möchtet einfach fragen.

Nylon, Ricepaper, Nano Gold, Flip, Goldmine, Going Bananas, Bright Future, Bright Sunshine


Sweet Lust, Swish, Firecracker, Passionate, Louder Please, Hepcat, Nocturnelle, Top Hat



Sour Lemon, Bitter, Eyepopping, Sweet&Punchy, Lucky Green, Wondergrass, Sassy Grass, Kelly


Bamboo, Quarry, Satin Taupe, Rule, Crystal, Bough Grey, Silver Ring, Carbon, Beauty Marked


Hipnotique, Haunting, Aquadisiac, Talent Pool, Parrot, Shimmermoss, Birds&Berries, Moonflower


Cool Heat, Pompous Blue, Deep Truth, Iris Print, Clarity, Bang on Blue, Atlantic Blue, Nile


Dann noch die drei Paletten die ich habe. Zuerst die Hello Kitty Paletten.


Yogurt, Romping, Too Dolly, Stately Black, Crème Royal, Paradisco, Stylin, Lucky Tom


With a Twist, Nightbird, Gallant, Phloof!, Till Daybreaks, Smut, Hot Hot Hot, Lala


Hot Hot Hot und Lala sind meine einzigen Lidschatten die ich nicht depottet habe. (Nile wird noch)
Ja, ich bin ein Junkie, aber vieles habe ich gebraucht gekauft und Gott sei Dank ist mein Junkietum nur auf Lidschatten begrenzt, Lippenstifte, Rouge etc sammel ich nicht so sehr und vor allem sehe ich bei denen nicht so sehr die Unterschiede wie bei meinen Lidschatten. Ich könnte euch bei jedem erklären was ihn von den anderen unterscheidet. Ich weiß, krank http://www.emocutez.com