Montag, 18. Januar 2010

Gloomy's Abenteuer - eine Zuglangeweile-Fotostory

Ich erwähnte ja bereits, dass ich eine Freundin in Köln habe und diese hat mir 2008 ihren Gloomy aus Japan geschenkt, weil ich total verliebt in den kleinen war.
Auf meiner gut drei Stunden dauernden Rückfahrt war mir unglaublich langweilig und damals sind diese Fotos und die kleine Geschichte entstanden und eigentlich mag ich den Blogeintrag von Animexx so sehr, dass ich ihn jetzt nochmal hier poste und hoffe sie gefällt dem ein oder anderen.

Ich habe zu Weihnachten wohl eines der tollsten Geschenke der letzten Jahre bekommen..
Leider auch eines der bösartigsten.. Mein Gloomy...
Er ist eigentlich ganz lieb aber dennoch muss man immer auf ihn aufpassen, weil er sonst nur Blödsinn macht...

Auf der Rückfahrt hat er erstmal Terror geschoben...

Hier entkommt er meiner Handtasche...

Hier hat er sich unterm Sitz versteckt und mich erschreckt...

Danach war erstmal "abhängen" in meinem Mantel angesagt...

Memo an mich selbst: Wenn Gloomy nach meiner Bürste fragt einfach ignorieren sonst nimmt er sie wieder zum Gitarre spielen mit ner Menge Headbanging...

Auch Fragen ala "Kann ich mal grad dein Handy haben, es ist wichtig.." sollte man besser ignorieren, sonst wird einem bei der nächsten Handyrechnung schwindelig...

Am tollsten fand ich ja persönlich, dass er einfach meinen Mp3 Player leer gehört hat und ich somit keine Musik auf der Rückreise hatte...Hölle...

Meinen Labello hat er auch leer gemacht T.T

Irgendwann reichte es mir dann und ich habe ihm Zettel und Stift gegeben mit den Worten "Beschäftige dich und sei ruhig..." Dabei raus kam ein Plan wie er eine Bank überfallen könnte...

Im Zug gibt es natürlich keine Banken, darum hat er sich kurzerhand meine Geldbörse gekrallt...

Gloomy auf der Flucht mit seiner Beute.

Gott sei Dank, konnte ich ihn festhalten und nach mehrstündiger Diskussion zur Herausgabe meiner Geldbörse überreden...
Dafür hat er mir beim "sich die Hände reichen" mal fix meinen Ring geklaut...


Es gehörte damals übrigens noch zu meinem kreativen Wesen keinen Satz mit einem Punkt ordentlich zu beenden, sondern ihn so auslaufen zu lassen. Inzwischen habe ich mir diese fürchterliche Macke abgewöhnt...




Kommentare:

  1. *lach* Woah, echt coole und herzige Geschichte! Danke, dass du sie hierher kopiert hast! <3

    AntwortenLöschen
  2. @Cutiepie Dankeschön, freut mich wenn sie gefällt ^^
    Mein Rumgefummel hat damals auch sehr die Mitreisenden belustigt XD

    AntwortenLöschen
  3. ich hab dir die swatches gepostet schau doch einfachmal vorbei :)

    AntwortenLöschen
  4. Hihi! Da hatten wohl andere auch ihren Spaß, oder?

    Hab das mit den nass auftragen getestet. WOW. Volle Pulle rosa. Doch geht aber!

    AntwortenLöschen
  5. Süße Geschichte ^_^
    Gloomy ist toll, den hab ich in schwarz hier!! :D

    AntwortenLöschen
  6. @Ribbonlicious Ja und er passt super zu meinem Skelletanimals XD Und ich mag die eigentliche Intention der Erfinder :)

    @MissTake XDDDD er war auch bei mir Liebe auf den ersten Blick :)

    AntwortenLöschen