Montag, 25. Januar 2010

Quikie: Warum die Zukunft gruselig werden könnte

Anfang des Jahres ist bei uns immer eine sehr stressige Zeit und mein Wochenende hat zb letzte Woche Sonntag um circa 18Uhr begonnen.
Da ist natürlich sämltliches Licht für Blogfotos futsch und auch die Bilder für meine Bastelaktion kann ich da knicken. Jetzt wisst ihr warum ich euch nicht mit sinnfreien Blogposts unterhalte, aber das kommt wieder, versprochen. Immerhin wisst ihr zum Beispiel noch gar nicht wie unglaublich ich auf Dinge stehe die riechen und es eigentlich nicht tun sollten XD

Auf jeden Fall kurzer Eintrag über das wohl grausigste Etwas das ich je geschminkt habe.
Eigentlich wollte ich an dem letzten Style Battle von Asu und Elchi "Future" teilnehmen, lustige Ideen hatte ich genug, etwa einen Alltagslook mit der Begründung "alles bleibt wie es ist", aber ich wollte ja keine Spielverderberin sein und habe etwas ernst gemeintes geschminkt.

Meine Gefühle dabei gingen von "Lady Gaga" über "Bepo der Clown" zu "Alice im Wunderland" und am Ende war ich mit der Perrücke und den Wimpern wieder bei "Lady Gaga", nurirgendwie schlechter XD

Daher habe ich auch nicht teilgenommen, aber damit ihr die Angst vor Zombies in der Zukunft verliert poste ich zumindest ein Bild, es könnte schlimmer kommen, ihr könntet so aussehen wie ich!


Eine Stunde Arbeit für nix und glaubt mir vernünftiges Licht wollt ihr gar nicht XD

So das war's für heute, ich hoffe ich komme diese Woche noch dazu irgendwas zu schreiben, ansonsten bis nächste Woche :)

Kommentare:

  1. @MissTake jupp rosa/pink und laaaaang, sie ist eigentlich für ein Cosplay, aber ich dachte bei Zukunft kann ich mal ein bisschen freakig werden. Ich sollte das mit dem Denken lassen XDD

    AntwortenLöschen
  2. ich finds jetz eigendlich gaar nicht soooo schlimm wie du es beschreibst :D

    AntwortenLöschen
  3. huhu :D du hattest mal nach swatches vom dem roten kiko lidschatten gefragt.hier mal die swatches von bina

    http://femmefatalexsabina.blogspot.com/2010/01/rita-rettete-meinen-tag.html

    AntwortenLöschen