Dienstag, 25. Mai 2010

Ich wünsche mir was leichtes für nächste Woche

Sneaken, was habe ich es lieb gewonnen.
Gestern sahen wir "Splice", den deutschen Zusatz spare ich mir, die sind ja meistens völlig dumm.
Wen man Montags Abends so ab 22Uhr in der Innenstadt sieht, den sieht man meistens auch in der Sneak wieder. Gestern war es aber umso witziger weil die üblichen Sammelpunkte, McD und Subway, beide ausfielen. McD hatte wegen Feiertag schon um 22Uhr geschlossen und Subway hatte kein Brot mehr (LOL).



Handlung:
Es spielt in unserer Zeit und ich würde es in das SciFi/Horror Genre packen.
Wir lernen ein Paar kennen Clive und Elsa die in der Genforschung tätig sind.
In einem Frustmoment entscheiden sie sich dazu ihr Projekt auf die nächste Ebene zu führen und nicht nur verschiedene tierische Gene zu vereinen sondern auch menschliche DNA mit einzubringen.
Der eigentliche Plan, nur zu schauen ob es ein lebensfähiger Fötus wird und dann das Experiment abzubrechen artet immer mehr aus und es endet so, dass sie ihr Experiment behalten, groß ziehen und verstecken.


Meine Meinung:
Also mir war der Charakter Elsa von Anfang an unsympathisch, was natürlich nicht so toll ist wenn man einen ganzen Film lang den dann sehen muss.
Aber was ihr fehlte hatte dafür Adrien Brody <3
Insgesamt kann ich den Film Leuten empfehlen die das Genre mögen, alle anderen werden ihn wohl nicht so mögen. Mir gefiel nicht, dass mir nicht deutlich genug wurde was der Sinn der Story ist. War das nun ein moralischer Film? Und auch so war er an einigen Stellen für mich zu unlogisch. Also ich muss ihn nicht ein zweites Mal sehen, auch nicht für Adrien Brody <3 href="http://lalaith-lalaith.blogspot.com/2010/05/jude-law-raaw.html">"Repo Men" der zeitgleich startet.

Wer trotzdem gehen möchte ab dem 3. Juni 2010 läuft er in den deutschen Kinos an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen