Samstag, 20. Februar 2010

Eine Hand voll Liebe für Blogs - Asu

So eine Reihe wollte ich schon länger machen, eine Linkleiste wollte ich noch nicht einfügen, weil die die sich auf meinen Blog verirren, kennen die Blogs die ich empfehlen würde XD
Also schreibe ich einen kleinen Text zu den Blogs und widme ihnen einen Eintrag. (In welchen Abständen das geschehen wird weiß ich jetzt noch nicht)


Mehreren Blogs folge ich eigentlich erst in etwa seit letztem Jahr Herbst, davor gab es für mich nur Asu.
Asu's Blog folge ich jetzt schon so lange, dass ich gar nicht weiß wie lange genau. (Ich müsste Klopfer fragen, wann er Asu's und Reami's Blogs verlinkt hat) Gekommen bin ich zu Asu über Klopfer, dessen Schreibstil mir einfach unheimlich gefällt und daher dachte ich damals "Wenn der Klopfer das empfiehlt ist es bestimmt gut!" tja und genau so empfand ich es dann auch.

Ich finde ihr Blog ist genau die richtige Mischung aus allem wofür man mich interessieren kann und das ich dann auch gerne lese. Meiner Meinung nach ist Asu ein Mensch der andere inspiriert über den Tellerrand zu schauen und auch für Mädchen und Frauen ein sehr positives Vorbild sein kann. (Auch wenn das bestimmt nie ihre Intention war XD Ich für meinen Teil bin viel bunter geworden seit ich sie kenne und habe viel mehr lustige Klamotten)

Alle Blogs die ich lese kann man auf Asu zurückführen. Zum Beispiel durch die Style Battles oder wenn mir total langweilig ist klappere ich ihre Linkliste ab. Also worshipt sie denn sie ist und bleibt mein Lieblingsblog und die Mutter meiner anderen Bloglieblinge XD

Folg ihr auf
Twitter
Youtube
StyleDiary
dem Blog

Geplant hatte ich den Eintrag schon länger (und auch schonmal im Kopf schöner formuliert, denn aus den paar Zeilen wird wirklich nicht deutlich wie unglaublich gerne ich ihren Blog lese), das ich ihn aber genau jetzt geschrieben habe liegt daran, dass sie Youtube Partnerin geworden ist und daher ein Gewinnspiel veranstaltet.


Liebste Asu, ich hoffe du unterhälst die Welt noch ganz lange mit deinem wundertollem ausgeglichenem Blog. Ich liebe deine Make Up's, dein Stil, deine Zeichnungen, dein Talent, deinen Senf zu Dingen und jeder Eintrag ist immer wieder nett zu lesen.

Danke für deinen tollen Blog!

(Und jetzt hoffe ich, dass ich nicht auf der gigantösen Schleimspur ausrutsche die mich umgibt XD)

Freitag, 19. Februar 2010

Wenn man mich mal vor die Tür lässt...

Letztes Wochenende war mein erstes halbwegs freies Wochenende in diesem Jahr (und bleibt es bis Mitte März), daher musste ich das direkt ausnutzen und am Freitag die Städte Oberhausen, Düsseldorf und Köln unsicher machen.


Ausbeute von 48 Stunden

In Oberhausen musste ich einfach mal in den Kiko Store und habe dort auch reichlich Beute gemacht.

Der Pinsel ist eigentlich komplett weiß -.-

Die Sachen die ich bisher ausprobiert habe gefallen mir soweit sehr gut.
Mein Highlight: Der Lidschatten in der Farbe 79 (der rostrotbraune) und der Eyeliner in der hübschen Verpackung, die mich sehr an die MAC LE Baroque Boudoir erinnerte (die eigentliche Hülle des Eyeliners sieht leider schon fast schäbig aus), der ist weiß mit sehr schönen blauen Schimmerpartikeln, wo ich nur dachte "Yeah ich kann mir Na'vi Punkte malen" XD
Meine Enttäuschung: Der Blenderpinsel, der so wahnsinnig viel Produkt schluckt, dass ich ihn jedes Mal sauber machen muss und dabei sind schon ein paar Haare verknickt -.-
Blenden tut er ansonsten aber gut und er wird auch sehr schnell trocken.

Weiter ging es nach Düsseldorf um japanischen Kram zu shoppen.
Die Melonenbonbons sind so süß, dass ich nur ein halbes Bonbon lutschen kann, aber ansonsten sehr lecker.Ich liebe das Mickey und Minnie Tesa

Danach ging es weiter nach Köln, da in so ziemlich jeden Douglas, weil ich nicht mehr wusste welcher MAC hatte (Geburtstagsgutscheine verprassen) und dann ganz besonders wichtig in den MAC Pro Store, da ich seit geraumer Zeit ein Auge auf das Pro Pigment "bright fuchsia" geworfen hatte. Dort nahm ich dann den Lidschatten "passionate" (den sie nicht als Refill im Douglas hatten, geschweige denn normal *grr*) den Glitter "blackened red" und natürlich "bright fuchsia" mit. Den gab es leider nicht mehr in der alten Größe *schmoll* Aber 4,5g Knallfarbe sind immernoch mehr als genug. Abends habe ich mir dann noch "brash&bold" und "milk" bestellt.


v.l.n.r. brash&bold, blackened red, royal flush, milk, bright fuchsia

Was ich leider total dumm an den neuen Größen finde ist der geänderte Plastikdeckel (also der Deckel nach dem großen Deckel XD). Bei der alten Größe konnte ich den nämlich einfach mit zwei Fingern anheben, jetzt ist eine kleine Lasche dran und ich habe jedes Mal Angst, dass mir das aus der Hand fällt, weil es einfach nur sehr klein fummelig und unhandlich ist.
Sehr schön finde ich an der neuen Größe aber dafür, dass der Deckel noch viel matter geworden ist und sich noch toller anfühlt.

Die Lasche aus der Make Up Hölle

Wirklich empfehlen kann ich jedem noch die Pinselseife von Da Vinci, die meinen völlig toten Lieblingspinsel wieder wie neu gemacht hat. Und toll riechen tut sie auch. Bei Douglas im Internet haben sie nur die große Größe die 11,50€ kostet. Ich habe eine 40g Version und die hat 6,50€ gekostet.

Lush habe ich auch mal ausprobiert mit zwei Shampoo Bars (squeaky green und ultimate shine Shampoo). Bisher bin ich top zufrieden.

Zu den Sachen die ich einen Tag eher gekauft habe (die obere Reihe auf dem ersten Bild) gibt es nicht all zu viel zu sagen, da ich bei dieser Flut an Sachen noch gar nicht alles ausprobiert habe.
Absolut bah ist der Nagellack von "Miss Safari". Erste Schicht reicht nicht und nach der zweiten wird er nicht richtig trocken.
Total genial finde ich ja den Cute as hell Blush.

Obwohl der Eintrag jetzt schon mega lang ist möchte ich euch jetzt noch schnell einen Kauftipp geben, falls ihr die 120er Pallette noch kaufen wollt.

Meine ist von Ebay und ich habe für gut 20€ (inklusive Versand) die Pallette und 12 per Zufall ausgewählte kleine Pigmente/Glitter und noch ein Paket Nagelsticker bekommen.














Der Verkäufer bietet sie aber auch noch in anderen lustigen Kombinationen an. Die Pigmente finde ich übrigens ganz ordentlich, sogar so ordentlich, dass ich darüber nachdenke mir dieses Angebot irgendwann auch mal zu kaufen.
Anonsten kann ich nur sagen, ich liebe liebe liebe sie, ich meine FARBEN!

Ich habe jetzt auf jeden Fall erstmal genug Make Up.
...
Zumindest bis die MAC Spring colour forecast LE rauskommt mit dem tollen Lidschatten "Lala".
Ein Lidschatten mit meinem Namen? Den MUSS ich haben. (Zudem soll der ein netter anzuwendender "brash&bold" sein)

So, das war mal wieder ein völlig sinnfreier Make Up Eintrag, falls irgendwer was genaueres wissen will, sagt Bescheid :)
Bis denndann

Sonntag, 14. Februar 2010

Make Up Battle Valentinstag

Ich war felsenfest überzeugt, keine Zeit zu haben dieses Mal teil zu nehmen. Aber ich habe doch noch einen Look und Bilder davon.
Und da es schon 14.15Uhr ist und ich Angst habe nicht mehr schnell genug den Post fertig zu haben, gibt es jetzt erstmal nur Bilder und heute Abend meine Gedanken dazu und die unglaublich lange Produktliste XD Asu's Beitrag Elch's Beitrag

Auch tote Tiere brauchen Liebe >Ich wollte Asu's tolle Herzchen nachmachen. leider waren die Wangen doch zu wenig rosa, also blieben die Herzchen kleben XD



Das Herzchen am Lid funkelt total schönJaja ich weiß, nur überall hin Herzchen zu klatschen ist nicht mega kreativ XD

Herzchen auf den Lippen

Gesicht:
Manhattan Concealer
Jade Maybelline Mineral Make Up "cameo"
MAC Blot powder
Catrice Nude Sensation LE "nude peach"
MAC Dame Edna LE Powder "Spectacle"
Essence Cute as hell LE blush "Wowowobla"
Japanische Nagelsticker

Augen:
Artdeco Eyeshadow base
Artdeco Lidschatten Nr 29, 17, 503
MAC Pigment "bright fuchsia"
MAC Glitter Reflects "blackened red"
MAC Hello Kitty LE Pigment "milk"
MAC Eyeshadow "passionate"
MAC Pigment "white gold"
Kiko "posh couture" Eyeliner in"water sparkles"
L'Oreal extra volume collagene Mascara
Artdeco all in one Mascara
Clinique lash doubling Mascara

Lippen:
Catrice "gentle beige"
MAC Pigment "bright fuchsia"











Donnerstag, 4. Februar 2010

Kneipenalltag und Gästewahnsinn

Ich weiß nicht ob irgendwer von euch das tolle Blog "Buchhändleralltag und Kundenwahnsinn" kannte, es geht so in die Richtung dieser beiden Schätze. Auf jeden Fall las ich es immer mit dem beruhigenden Gefühl "Gut, nicht nur mir begegnen alle Irren dieser Welt". Daher soll das hier so eine kleine Hommage an diesen tollen Blog sein, den es ja leider nicht mehr gibt.

Gott sei Dank, sind unsere meisten Gäste die regelmäßig kommen lieb, aber immer wieder gibt es Menschen, deren Gedankengänge man nicht so ganz nachvollziehen kann.

Ich wollte schon immer über diesen netten Wahnsinn bloggen, aber genug um nur darüber zu bloggen passiert dann doch nicht. Ich hoffe dennoch, dass ihr etwas darüber schmunzeln könnt, wenn ja schreibe ich mal häufiger aus meinem Kneipenleben.

Wir haben eine Feier im Saal, ich mache die Theke und zwei Service.
Kollege: "Eine hat nach Säften gefragt."
Ich: "Wir haben O-Saft, Apfelsaft und Kirschsaft."
Er geht weg berichtet der Dame.
Wieder hinter der Theke
Kollege: "Sie hat gefragt ob wir Multivitaminsaft haben."
Ich: "Ham wa nicht, wir haben nur Orangensaft, Apfelsaft und Kirschsaft."
Kollege: "Habe ich ihr auch gesagt, da wollte sie Ananassaft."
Ich: "Wir haben Orangensaft, Apfelsaft und Kirschsaft."
Kollege: "Habe ich ihr auch nochmal erklärt, jetzt muss sie erstmal nachdenken."
Kollege bringt ein Tablett mit Bestellungen rum.
Eine Dame bewegt sich auf die Theke zu.
Dame: "Haben sie Multivitaminsaft?"
Ich: "Nein, wir haben nur Orangensaft, Apfelsaft und Kirschsaft."
Dame: " Ananassaft?"
Ich: "Nein, wir haben nur Orangensaft, Apfelsaft und Kirschsaft."
Dame: "Dann nehme ich eine Weißweinschorle."

Man kann es ja mal probieren, vielleicht wollte der junge Mann einem ja nur die Säfte vorenthalten was?

Morgen kommen ein paar meiner Lieblingsfreunde. Nicht nur, dass sie immer ihre Jahreshauptversammlung an dem Wochenende machen um den herum mein Geburtstag liegt und ich daher schon seit Jahren nicht mehr den Luxus einen ganzen Saal für eine Geburtstagsfeier haben zu können hatte.
Nein, so ein paar sind etwas speziell, aber noch nett speziell vor allem da ich sie ja nun schon seit Jahren bediene.

Mensch: "Du hast kein Altbier hier unten nicht war?"
Ich: "Nein, nur Pils."
Mensch: "Alt müsstest du immer von oben holen oder?"
Ich: "Ja, da ich hier ja Pils habe."
Mensch: " Würdest du das tun?"
Ich: "*tief einatme* Kann ich machen, es dauert nur dann immer länger weil ich dafür extra hoch laufen muss."
Mensch: "Danke!"

-.-"

Ich gehe rum nehme Bestellungen auf.
Mensch: "Wenn du das nächste Mal eh nach oben gehst, bringst du mir ein Alt mit?"

In dem Moment schrie ich in meinem Kopf " Ich gehe nicht sowieso nach oben, ich gehe NUR wegen dem Alt nach oben, denn ALLES andere habe ich hier unten."
Das Laufen ansich hat mich nicht gestört, nur diese Aussage "Wenn du eh nach oben gehst.."

Letztes Jahr hatte ich mich schon darauf eingestellt und damit abgefunden, dass ich für ihn halt Treppensport mache, aber er überraschte mich.

Mensch: "Ihr habt ja jetzt Bitburger, das probiere ich mal, Herforder mochte ich nie, dann brauchst du auch nicht immer hoch zu laufen."
Nach dem ersten Probebier: "Ach das schmeckt ja ganz gut, gut, dann trinke ich das jetzt."

Ich glaube zu dem Zeitpunkt hatte ich mir schon meine Zunge blutig gebissen, weil ich innerlich so gelacht habe. Wir hatten nämlich noch ein paar Fässer bei der Herforder gut, und das was ich an dem Abend ausschank war kein Bitburger, sonder Herforder, dass er ja so gar nicht mochte XD

Montag, 1. Februar 2010

Awesome girl Award


Mir wurde ein Stöckchen an den Kopf geworfen von der lieben Miss.Monster XD

Ich soll 10 Dinge über mich verraten.

Also here we go

1. Für meine 10 Jahre ältere Schwester und mich wurde der gleiche Geburtstermin errechnet, wir haben uns beide aber nicht dran gehalten, sie zu spät ich zu früh.
2. Ich bin eine totale Tagträumerin und führe ständig in meinem Kopf Selbstgespräche.
3. Ich habe ein Tattoo, welches ich unter Unterwäsche verstecken kann.
4. Meine unteren Schneidezähne sind genauso schief wie bei meiner Mutter, daher würde ich es nie korrigieren lassen.
5. Ich bin mit 8 Jahren das erste Mal Tante geworden.
6. Ich habe Angst Dinge die mir mal wichtig waren zu vergessen, daher fotografiere ich viel und behalte gerne Kleinkram, der mich an etwas erinnert.
7. Obwohl ich keine Höhenangst habe, sehe ich mich immer kurz fallen und habe das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren, wenn ich von hohen Sachen herunter schaue, danach ist alles okay.
8. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Zigarette geraucht, geschweige denn auch nur an einer gezogen.
9. Seit ich ein kleines Kind war, musste ich immer ein paar Lackschuhe besitzen.
10. Von einer wackeligen Kameraführung wird mir tierisch schlecht.

Taggen tue ich jetzt niemanden, da ich verhältnissmäßig wenig Blogs lese und die meisten das Stöckchen schon haben XD Wenn CutiePie, Emily oder AbChan ihm ein Zuhause geben möchten und Lust haben was zu erzählen, freue ich mich natürlich aber das soll nur ein Angebot sein :)