Mittwoch, 31. März 2010

Teestunde mit der verrückten Hutmacherin (Gewinner Auslosung)

Gestern traf ich die verrückte Hutmacherin.

Sie feierte mal wieder Nichtgeburtstag.
Aber irgendwie kam einfach kein Tee aus der Kanne.
Hatte etwa wieder die Haselmaus den Ausguss verstopft?
Nein, andere, komische Dinge befanden sich in der Kanne.
Viele hoffnungsvolle Zettelchen schliefen darin.
Einer dieser Zettel wanderte magisch den Ausguss hinauf.
Eines war der Hutmacherin klar, dieser Name gehörte einer Gewinnerin.
Herzlichen Glückwunsch Emily!


Entschuldigt meinen Irrsinn, aber da gestern der eigentliche Geburtstermin meiner Schwester und von mir war (und wir beide uns nicht daran hielten) war mir einfach nach einer Nichtgeburtstags-Feier, daher diese etwas verquere Auslosung http://www.emocutez.com

Als kleines Dankeschön würde ich gerne Mrs. Elch den hellen Lila Ton schenken und eine Abfüllung meiner normalen Pigmente nach Wahl, ohne dich hätten die anderen vermutlich nicht teilgenommen.

Und da ohne die Elchin nur Miss Monster teilgenommen hätte und bis vor einer Woche auch die einzige Teilnehmerin war und den Gewinn quasi sicher hatte (ich hatte mir schon eine soooo tolle Ziehung überlegt XD) möchte ich dir gerne die beiden chrushed metal Pigmentabfüllungen die du wolltest plus eine normale Abfüllung nach Wahl geben.

Und last but not least, hat Fee mir heute fürchterlich Leid getan, da sie einfach vergessen hat den Kommentar zu posten und daher ihr Name nicht im Töpfchen war. Die vertane Chance würde ich gerne mit einer normalen Pigmentabfüllung nach Wahl wieder gut machen. (Rose gefällt dir sicher als Ersatz für den Ton von den chrushed Pigments)

Und hier nochmal zur Übersicht meine Pigmente. Dazu kommen noch "primary yellow", "landscape green" und "blue" (entweder Swatches googlen oder ich reiche sie bei Interesse nach) , die aber erst nächste Woche ankommen, aber natürlich auch zur Auswahl stehen.
V.l.n.r.: Rose, violet, royal flush, brash&bold, milk, blackened red (reflects), bright fuchsia

Wem mein doch eher pinkiges Farbspektrum nicht zusagt, der kann gerne auch eine Abfüllung der nicht-MAC-Pigmente haben. Ganz rechts ist ein Overshadow von "the balm" der ist wirklich hübsch. (blau und grün sind die qualitativ schlechtesten)

Von Basic: lila und pink, Miss Safari: gold, Infinity: grün und blau, The balm: you buy I'll fly


Falls Fee und Mrs. Elch doch noch mein Angebot annehmen möchten einfach Adresse in den Kommentar packen er wird moderiert und von mir nicht veröffentlicht :)

Ich hoffe ihr zerfleischt mich nicht, weil manche trotz nicht-gewinnens etwas bekommen und die anderen nicht. http://www.emocutez.com

Freitag, 26. März 2010

Let me box it

Ich habe gerade versuchsweise Feierabend und hoffe doch sehr, dass der Versuch klappt.

Heute mussten wir einkaufen, da wir am Sonntag eine Feier haben und ich hatte mir zwei Dinge in den Kopf gesetzt die ich unbedingt haben wollte.
Zum einen ein hübsches Tuch das mich total an das aus der jetzt im April in Deutschland auf den Markt kommende Tuch aus der MAC Give me liberty of London LE. Ich weiß zwar nicht den deutschen Preis (geschweige denn ob es den bei uns überhaupt geben wird), aber da der amerikanische Preis mal eben 95$ ist, wird dieser Schal wohl niemals meiner werden. Meine persönliche Schal/Tuch-Schmerzgrenze liegt bei 10€ und dann muss der wirklich wirklich hübsch sein.
Tja das Tuch bekam ich nicht, da alle weg waren. HMPF! http://www.emocutez.com

Dafür bekam ich die andere Sache die ich mir in den Kopf gesetzt hatte. Diese herzigen kleinen Köfferchen.
Fürchterliche Lichtverhältnisse -.-


Meine Mum hatte zwei davon gekauft für ihr Patenkind und die Schwester davon (und natürlich nicht daran gedacht, dass ihre durchgeknallte Tochter sicherlich auch dafür Verwendung hätte).
Mir war sofort klar, "die BRAUCHE ich" und zwar für meine Make Up Aufbewahrung. http://www.emocutez.com
Und bei denen hatte ich Glück, es waren noch Massen da, also habe ich direkt mal 4 Stück mitgenommen. Der Originalpreis war mal 9€ und jetzt gab es sie für 1,50€ plus Mehrwertsteuer. http://www.emocutez.com


Meine gigantöse Nagellacksammlung passte inzwischen schon nicht mehr in die kleine orange Tasche und außerdem liebe ich Boxen. Boxen, Körbe, Schachteln, ich könnte mein ganzes Leben in solchen Teilen organisieren.
Noch mehr fürchterliche Lichtverhältnisse

Also sind jetzt alle Nagellacke die ich regelmäßig benutze in dem kleinen Koffer (außer diese beiden Nailart Pens die gerade verschwunden sind) und ich denke in den nächsten packe ich Lidschatten, aber mal schauen, wie ich das organisiere, immerhin haben die häufig genutzen schon ne Box und die weniger häufig genutzen sind in meiner "brauche ich nicht so häufig"-Tasche, aber vllt mache ich ja daraus eine Box XD
Nicht aktuell aber hier mehr

Meine Pigmente würde ich auf jeden Fall nicht so schön in einem Köfferchen organisiert bekommen, wie in meiner wunderschicken Pigment-Box. Na wer findet meine vier Neuzugänge von denen ich noch gar nichts erzählt habe?
Oben links sind die gewinnbaren Abfüllungen


Na wie findet ihr meine kitschigen Koffer? Wäre sowas auch was für euch oder muss die Make Up Aufbewahrung nur funktional, nicht aber süß/schön/cool sein? Freue mich auf eure Meinung.
So ich werde jetzt versuchsweise, meinen versuchsweisen Feierabend für Schlaf nutzen. http://www.emocutez.com


Ps. Tut mir leid für die unterschiedlichen Lichtverhälnisse, leider ist der Luxus "Zeit" bei mir gerade nicht vorhanden.

Donnerstag, 25. März 2010

Aufgrund von Krankheit heute nur Katzen

Am Wochenende war ich im beschaulichen Einbeck, um mal wieder meinen Freund zu besuchen.

Da dort auch nicht so wahnsinnig viel ist und wir auch nicht nach Hannover gefahren sind bestand mein Wochenende hauptsächlich daraus die Pate Trilogie zu schauen (damit ich endlich endlich die Blu Ray's zurückgeben kann) und ganz wichtig mit den drei Katzen zu schmusen. (Bzw mit zweien die eine ist eine Angstkatze XD)


Darf ich vorstellen? Die "Dicke" Leila:
Sie fand es unheimlich bequem sich unter meinen Körper zu kuscheln


Umschalten? Nicht solange ich die Fernbedienung habe!


Eines der unvorteilhaftesten Bilder ever von mir, aber seht ihr wie und worauf sie liegt?


Die zweite im Bunde ist meine persönliche beste Freundin "left eye" Luna. (Jaja der Alfalfa Ring ist rechts aber so konnte ich mir das merken welche welche ist)
Ist die andere endlich weg?


10 Minuten auf dem Sofa, zack ist Schatzilein da


Mein persönliches Highlight, Luna und Leila haben Eierwaffeln gefressen o.O


Und zu guter Letzt Maggie, die tollpatschigste und ängstlichste Katze die ich je getroffen habe.
Näher ran ist nicht -.-"

Zum Schluß noch ein Foto dem Augen Make Up, dass ich mir am Wochenende mit "Lala" geschminkt habe.


Morgens früh im Zug

Was tatsächlich interessantes gibbet gerade nicht, da meine Mum mit Magen Darm Grippe flach liegt und ich daher den ganzen Tag arbeite.

Montag, 15. März 2010

Meine Fimmel Teil 2: Automatengedöns

Schon als Kind liebte ich Kaugummiautomaten, sowohl die die nur Kaugummis ausspuckten (bitte keine Gruselgeschichten von Spinnen dadrin XD), als auch die die etwas teuerer waren, dafür aber mit etwas Glück Gedöns ausspuckten.
Meine Liebe zu diesen Teilen ging soweit, dass ich meine Mutter als Kind so lange nervte bis sie mir eine Spardose in Form eines Kaugummiautomaten kaufte. (Den ich übrigens ruckzuck kaputt hatte)

Die heutigen Automaten denen ich absolut verfallen bin, sind die mit den kleinen süßen Handyanhängern drin.

Die komplette aktuelle Sammlung

Das erste Mal habe ich so ein Teil während eines Skiurlaubs in Südtirol entdeckt auf dem Weg zur Toilette und ohne groß darüber nachzudenken steckte ich einen Euro rein und bekam einen kleinen Winnie Pooh Schneemann. http://www.emocutez.com

Total abgegrabbelt, aber immer sehr geliebt worden

Er war mein kleines "erinner-mich" (vielleicht schreibe ich zu denen mal meine Geschichten auf) und war von dem Zeitpunkt an immer an meinem Handy. http://www.emocutez.com

Meine nächste Begegnung mit den Automaten war dann gut 1,5Jahre später in der Toskana, wo sie die (vor allem in Viareggio) an jeder Ecke hatten. Meine Sammlung vergrößerte sich um weitere 10 Anhänger oder so. Genau weiß ich es nicht mehr, weil ich fast alle verschenkt habe.
Dort packte übrigens meine halbe Stufe das Fieber und so ziemlich jeder hatte so ein Teil am Handy.Von Winnie hatte ich schonmal viel mehr aber der verschenkt sich prima

Wann genau die ersten bei mir in Paderborn aufgestellt wurden weiß ich nicht mehr genau, aber seitdem muss ich jedes Mal wenn ich an einem der drei Standorte vorbeikomme schauen was es da so gibt und meistens auch ein zwei Euro reinschmeißen. http://www.emocutez.com

Die finde ich von der Qualität am besten, vor allem die Disney Metal Anhänger sind sooo hübsch

The wall of doom besitzt aber unser Toys 'r us der grob geschätzt um die 30 Automaten am Kassenbereich stehen hat.
Und da ich ja heute dort ein Pokemon runtergeladen habe, konnte ich meinen Tick mal wieder ausleben.
Ich fand es übrigens prima, dass sie erst glaubten ich würde das Vieh für sonstwen holen und mir erklärten was ich machen muss. Juchu man hat mir meinen Vollschaden nicht angesehen, leider habe ich den Status dann doch schnell wieder bekommen als ich drei weitere Spiele hervorholte.
Als ich dann auch noch an den Automaten rumfummelte hielt man auch wieder den gewohnten Sicherheitsabstand ein XD http://www.emocutez.com

Meistens habe ich sogar das Glück und bekomme die Teile die ich haben will, welcher sich mir aber total verweigert ist dieser kleine Tintenfisch, daher meine Bitte, wenn ihr ihn zufällig zieht, würdet ihr tauschen? *riesig große Hundebabyaugen mach*
Ich habe massig Tauschmaterial.

Wer hat Octo-Winnie gesehen?

Kennt ihr das wenn der Post ganz anders wird als ihr eigentlich geplant hattet?
So geht es mir gerade wieder, denn eigentlich wollte ich die vielen kleinen Geschichten zu einigen der Teilen erzählen und noch mehr darauf eingehen, dass ich sie so häufig verschenke.
Tja, wenn ihr doch noch kleine Geschichten hören wollt, sagt mir bescheid, dann tippe ich die mal ab :)

Übrigens ärgere ich mich schon den ganzen Tag wieder, dass ich bei dem Brief an Ari vergessen habe einen beizulegen und bei Raff gleich ganze zweimal. Ich werd eindeutig alt XD

PS. Das wäre vielleicht ein Grund an meinem Gewinnspiel teizunehmen, ich verschicke fast nie nur das was ich verschicken sollte XD

Sonntag, 14. März 2010

Farbjunkie braucht Stoff

Eigentlich hatte ich es mir ja fest vorgenommen an ABchans Gewinnspiel teilzunehmen, aber mit der Zeit dachte ich "Gott bei sovielen Teilnehmern willst du auch noch darüber schreiben und es versuchen??"

Aber meine Sucht nach Farben gewinnt doch und daher versuche ich es doch noch. Immerhin schiele ich auf ihre tollen Farben schon länger und hätte sie am liebsten schon nach ihrem "Wo wohnt mein Make Up" Post angebettelt mit mir die ein oder andere Pigment Abfüllung zu tauschen XD

Und auch wenn sie mir sehr sehr leid tut, weil sie jetzt noch ein Zettlchen mehr schreiben muss, ja auch ich möchte die Pigment Abfüllungen gewinnen, auch wenn ich ganz bescheiden sogar weniger nehmen würde, falls sie spontan entscheidet ihrer verfünffachung der Leserschaft mit einem zweiten und dritten Minigewinner zu feiern (ja, mir sagt man häufiger nach etwas realitätsfremd zu sein XD)

So, auch wenn du den Post vermutlich gar nicht liest liebe ABchan, ich bin ein Fan von dir, deine wunderschön bunten Make Ups lassen mir jedes Mal das Herz aufgehen und ich würde mich geehrt fühlen etwas aus deinem Make Up Hofstaat zu gewinnen :)

Mittwoch, 10. März 2010

"Ist ja nicht meins" und WE Rückblick

Ich habe ein anstrengendes Wochenende hinter mir und bin sehr froh, dass heute der erste normale Tag seit einer Woche war.

Am Samstag hatten wir einen Geburtstag bei uns im Saal und an dem Tag dachte ich mehr als einmal "das ist doch jetzt nicht euer Ernst oder??".
Die feiernde Person kam gegen Mittag und baute schonmal Licht und Musik auf.
Nachdem sie weg waren, machte ich meinen üblichen Kram, ein bisschen Deko, Getränke auffüllen, Büffet vorbereiten etc.
Tja als ich die Teller auf's Büffet stellen wollte, fiel mir auf, dass der Tisch weggeräumt wurde.
Kleiner Tipp an alle, im Normalfall denken wir uns etwas dabei wenn wir den Saal stellen und kein Tisch steht da aus Langeweile und wenn doch stellen wir ihn vorher weg, kein Grund irgendetwas wegzuräumen.
Also wieder einen Tisch holen, da sie aber Lichterketten an der Trennwand befestigt hatten, konnte ich diese nicht aufmachen und einfach einen holen, sondern musste durch eine kleine Tür 3 Tische schleppen, die nur mit Geschick dadurch passten. Prima.
Die Lichterketten waren also befestigt und wie das halt so üblich ist bei jedem Zuhaus nimmt man dafür natürlich doppelseitiges Klebeband, weil das ja so supertoll von allem abgeht. Und praktischerweise die Farbe von den Wänden gleich mit. Denn das Klebeband war nicht nur an der Trennwand die das abkann befestigt sondern auch an der Wand, an der Fensterbank und auf dem Fußboden.
AAARGH ich wollte schreien, der Fußboden ist nigelnagelneu und noch nicht mal einen Monat alt und dann klebt wer doppelseitiges Klebeband auf den Boden! Das macht doch kein Mensch Zuhaus, warum glauben alle das Regeln die im normalen Haushalt gelten, bei uns nicht gelten? http://www.emocutez.com
Ich habe also den Kleber direkt abgemacht und da er noch nicht wirklich lange klebte blieben auch keine Klebereste zurück. PUH!
Habe dann als Service das ganze mit Kreppklebeband befestigt, da der ja sogar von Papier ohne etwas kaputt zu machen abgeht.

Aber diese "ist ja nicht meins" Mentalität ging Abends weiter.
Ich füllte gerade Suppe nach als ich es sah. Eine Polonaise. Schön und gut werdet ihr denken, das ist ja harmlos. Aber ihr kennt die Variante bestimmt noch nicht, mir war sie nämlich auch neu.
Die erste Person ging nicht einfach fröhlich vorne weg, sondern hatte einen Stuhl in der Hand. Diesen schob sie vor sich her über unseren neuen Boden. Wer macht sowas? Ja, das gibt auch bei uns Kratzer wie bei jedem anderen auch ( falls nicht grad Teppichboden). http://www.emocutez.com

Das Ende vom Lied war, ich hatte um kurz nach vier Uhr morgens die letzten raus, habe noch etwas aufgeräumt und Trinkgeld gab es keins.

Sonntag musste ich nach gut 5 Stunden Schlaf wieder raus, weil wir am Montag eine Trauergesellschaft hatten und bis dahin ja wieder alles stehen musste.
Der Tag zog sich wie Kaugummi und erst um sieben Uhr war fertig was unbedingt fertig sein musste.
Dann habe ich mich schnell umgezogen und dann hat mich schon mein Lieblings-Jan abgeholt für die Oscar Nacht im Kino und vorher Kaffee trinken bei nem Freund.

Nach zwei Cappuccinos mit doppeltem Esspresso war ich auch endlich halbwegs wach.
Der Film den wir vor den Oscars geschaut hatten, war äußerst schräg (was ich eigentlich mag), aber hatte leider kein rundes Ende, war daher nicht so toll. Und der war auch für "bester Film" nominiert, warum ist mir ein Rätsel. ("A serious man" falls es wer wissen will)
So um halb sieben morgens war ich wieder Zuhaus, habe mir meinen Mp3 Player geschnappt und bin runter in den Saal und habe die letzten Feinheiten gemacht. 70 Servietten gefaltet, Deko auf die Tische, Besteck, Blumen etc.

Mein Kreislauf war zu dem Zeitpunkt völlig im Eimer und ich dachte immer nur "Heute fällst du zum ersten Mal in deinem Leben um".
Als meine Mum runter kam, war mit eines der ersten Dinge die sie tat mich anpammpen. Toll. Danke. Natürlich hätte ich auf die Oscars verzichten können, aber das und mein Shopping Tag waren in diesem Jahr die einzigen Dinge für mich allein und auf die ich mich tierisch gefreut habe. Aber ihr passte das ganze wohl nicht, denn ich wurde den ganzen Tag das Gefühl nicht los, dass sie mich bestrafen wollte.
Als es zum Beispiel später ruhiger war, erlöste sie mich wirklich erbärmliches Huhn nicht, sondern setzte sich mit an den Tisch und plapperte.
Hach ja Mutterliebe in Reinform. http://www.emocutez.com

Gestern nach einem ausgiebigem Schlafmarathon war wieder alles okay und auch Muttern fand wohl, jetzt wäre wieder alles ok.

So, das war meine zweite Geschichte aus dem Kneipenwahnsinn. (Auch wenn die, die meisten glaube ich gar nicht interessiert XD)

Achja für die, die es noch nicht gesehen haben in meinem letzten Eintrag gibt es was zu gewinnen.

Zum Schluß noch das beste Mittel gegen tristes Wetter und Schneeverdruss
Bunte Farben!Ich liebe meine pinken Regenstiefel

Freitag, 5. März 2010

MAC Spring Colour Forecast LE crushed metal pigments und Mini Gewinnspiel

Als ich das erste Mal von der LE las, fand ich sofort meine persönlichen "must-haves".
Das waren zum einen die beiden Lidschatten "Lala" (ich bin immernoch begeistert, dass ich jetzt einen Lidschatten mit meinem Spitznamen besitze) und der "Hot hot hot".
Und mein drittes Teil waren die "chrushed metal pigments". "Stacked 1" ist dank der beiden pink/rosa-artigen Töne mein absolutes Beuteschema und da ich schon mehr als einmal dachte "Verdammt, jetzt bräuchtest du ein ordentliches dunkles violett" und das auch in dem Set war, war für mich absolut klar "Ohne die wirst du nicht mehr glücklich".
Seit Mitte Februar klickte ich gestörtes Etwas jeden Tag auf Douglas und MAC, sie hätte ja aus irgendeinem Grund schon da sein können.
Am ersten März war sie dann (für mich endlich) bei Douglas zu haben und ich bestellte direkt, die Sachen die ich wollte. Viele Sachen waren ja auch ruckzuck weg, nicht so meine Sachen, die es immernoch überall gibt. (Tja umsonst Terror geschoben XD)

Jetzt aber zu meiner eigentlichen Meinung.
Magi meinte in ihrem Video zu der LE sinngemäß, dass die Verpackung etwas ramschiges an sich hat und ich muss sagen, das dachte ich bei den Pressefotos auch.
Aber man hat bei MAC an die Tücken die diese Verpackung mit sich bringt gedacht. Das sie stapelbar an sich sind stört mich nicht so sehr, da man sie zwar zu einem Viererstapel stapeln kann aber nur zu einem Zweierstapel muss. (Verstanden? Zwei Deckel für 4 Pigmente)
Was mir persönlich viel mehr Sorgen bereitete war der Gedanke "Na toll dann hab ich immer Pigment unterm Boden". Das hat MAC sehr simpel gelöst, es gibt dünne Plastikdeckel die wie bei den normalen Pigmenten zwischen Deckel und Produkt liegen, nur das diese viel viel dünner sind als die normalen, doch für meine Bedürfnisse reicht es.

Seht ihr, saubere Deckel *yeah*

Die Dosen sind in etwa so breit wie ein MAC Lidschatten und zwei sind etwas höher als die alten Pigmente und etwas kleiner als die neuen. (Passt für mich perfekt, da ich sie aufrecht in meine Pigment Box kriege, was bei den neuen nicht mehr geht)

Lustige Hintergründe für alle XD

Die Farben finde ich wunderschön, ich habe sie jetzt schon alleine und zum "Highlight" setzen über Lidschatten verwendet. Sie schimmern absolut toll, aber seht einfach selbst.

Seht ihr die wunderschönen Schimmerpartikel?

Gerade der goldene Schimmer in dem "midtone pink" lässt mich jedes Mal seufzen.
Was ich persönlich etwas schade finde ist, dass ich sie nicht gut feucht auftragen kann. Um das zu tun nehme ich normalerweise mit einem Pinsel einen Tropfen Wasser aud gehe damit ins Produkt und mische dann, meistens auf den Plastikdeckeln, die Farbe an bis ich die gewünschte Konsistenz habe.
Das gelingt mir mit den crushed metal pigments schlecht bis nicht. Wie man auf dem Foto sieht habe ich es da zwar hinbekommen (der dünnere Strich jeweils links neben den Farben), aber ich finde die Farbintensität nicht so toll anders und verstärkt wie bei den normalen Pigmenten.
Auf dem Arm gelang es mir zwar, aber was ich vorher zweimal morgens angemischt hatte für mein Make Up, war auf dem Auge absolut enttäuschend.
Vielleicht funktioniert das mit dem feucht auftragen, wenn man keine Lidschatten darunter hat, aber bei mir schluckten die Lidschatten die Farbe einfach, sodass ich auf Alternativen umsteigen musste.



Trotzdem bin ich insgesamt sehr froh sie mir gekauft zu haben, auch wenn sie vielleicht nicht ganz so vielseitig wie normale Pigmente sind. (Obwohl ich die anderen normalen Möglichkeiten nicht ausprobiert habe und daher nichts dazu sagen kann)
3g pro Farbe sind immernoch das doppelte an Gewicht eines normalen MAC Lidschattens und daher preislich okay (für MAC).
Der Deckel bleibt auch sauber und dadurch behält es seine Hochwertigkeit und wirkt nicht so ramschig, was man ja auch bei einem MAC Produkt durchaus verlangen kann.


Wie ich weiter oben schon erwähnte, stalkte ich paranoid jeden Tag Douglas und MAC, daher war es für mich auch völlig logisch zur Sicherheit Pigmentabfüllungen zu ersteigern.
Tja, das was ich wollte habe ich ja doch bekommen und jetzt habe ich beschlossen, zwei (frei nach Wahl) der vier ersteigerten Abfüllungen hier zu verlosen. Und dazu darf sich der Gewinner noch eine Abfüllung meiner normalen Pigmente aussuchen.

Pigmente suchen ein Zuhause

Teilnahmebedingung:
Schreibt einen Eintrag über das Gewinnspiel, ist ja schließlich langweilig gegen sich selber zu gewinnen XD
Verlinkt meinen Eintrag bitte in eurem Beitrag.
Ich freue mich über eine Begründung warum ihr ohne die Pigmente nicht mehr glücklich sein könnt.
Postet euren Eintrag bitte unter diesem Eintrag.
Da ich es eh nicht verhindern kann, das nach dem Gewinnspiel wieder alle weg sind, bestehe ich nicht darauf, dass ihr Follower des Blogs seit. (Ich würde mich natürlich trotzdem freuen, außerdem verlose ich bestimmt irgendwann die anderen beiden Farben XD)
Falls ihr gewinnt und unter 18 Jahre alt seit, brauche ich die Einverständnisserklärung eurer Eltern, dass ich euch den Gewinn zuschicken darf.
Ansonsten Einsendeschluß ist mein Nicht-Geburtstag der 30.März um 23.59Uhr


Inzwischen ist schon Sonntag und ich habe es leider nicht eher geschafft ihn fertig zu machen.
Gleich geht es auf zur Arbeit und heute Nacht werden die Oscars im Kino geschaut, ich freue mich schon. Kaffee ahoi!

Donnerstag, 4. März 2010

Pink ist nicht gleich pink

In der Oberstufe hatte eines Tages eine damalige liebe Freundin ein selbstgemischtes rot als Lidschatten auf den Augen und seitdem bin ich total rot geflasht.

Leider ist rot, keine Farbe die wirklich viel oder häufig von den Make Up Herstellern angeboten wird, daher kaufe ich meistens als Ersatzhandlung pink.
Gestern nun endlich kam mein lang erwarteter wundertoller "Lala" von MAC an. Eigentlich gefällt mir der "Hot hot hot" sogar noch besser, aber das werde ich nur dieses eine Mal zugeben und danach abstreiten, denn natürlich kann es auf dieser Welt für mich keinen tolleren Lidschatten geben, als der der meinen Namen trägt.

Nun habe ich diese Ersatzkaufhandlung schon einige Male gemacht und gerade bei den MAC Produkten, habe ich das Bedürfniss mich zu vergewissern, dass ich die Farbe wirklich noch nicht habe. (Auch wenn ich Lala so oder so behalten würde auch wenn er eine scheußliche Farbe hätte und benutzt habe ich ihn ja auch schon, also selbst wenn ich die Farbe schon hätte, dürfte er bleiben.)
Gott sei Dank, ist mein Freund in Sachen Make Up sehr verständnissvoll und hat noch nicht ein einziges Mal etwas in der Richtung "Hast du nicht schon so eine Farbe?", gesagt.
Meine Beweisführung mache ich daher vor allem für mein Gewissen.

Zuerst einmal die Kandidaten:
Aus der Hot Make Up Palette(unterste Reihe zweiter v.r.), Basic Pigment "pink", Artdeco Nr. 279 , MAC "Lala", MAC "brash&bold", MAC "bright fuchsia", MAC "passionate", Manhattan Eyeshadow waterproof "pink" und der Blush aus der Essence Cute as hell LE. (Verdammt, mir fällt gerade erst auf ich habe den "passionate" vergessen -.-")




"Lala" wollte ich recht mittig platzieren und drum herum dann die anderen Farben. Ohne auch nur zu swatchen empfand ich am ähnlichsten den Artdeco Lidschatten (das war zwar eine LE aber ich habe ihn letztens noch gesehen).
Jetzt liste ich einfach mal auf wie ich es gestern auf meinem Arm empfand.
1. Hot Make Up Paletten Kandidat: sehr violettig
2. Basic Pigment "pink": richtig knallig pink, ähnlich dem "bright fuchsia" nur viel zickiger und ohne rot-Touch
3. Artdeco Lidschatten Nr. 279: altrosa aber wie bei fast allen Artdeco Lidschatten eher sheer
4. MAC Lidschatten "Lala": Ausgangsfarbe dunkles altrosa mit mehr pink und leicht violett (am Auge aber eher wunderschon pink)
5. MAC Pigment "brash&bold": sehr rötlich (wird am Auge aber ständig pink)
6. MAC Pigment "bright fuchsia": fuchsia halt
7. MAC Lidschatten "passionate": auch mehr ins rötliche
8. Manhatten Eyeshadow "pink": pink
9. Essence Cute as hell blush: viel helleres pink, matt

Pink pink pink sind alle meine Schatten,
Pink pink pink ist alles was ich hab XD


Am ähnlichsten waren der Ton aus der Hot Make Up Palette und der Artdeco Lidschatten, daher habe ich die beiden nochmal auf einer anderen Base und zwar einem türkisen Paint Pot geswatched. Mit dabei genommen habe ich nochmal "brash&bold", weil Temptalia hier meinte, dass sie "Lala" an "brash&bold" erinnert und wenn man sich die Swatches (1 & 2 man muss etwas scrollen) anschaut, verstehe ich das.
Auf der anderen Basis verhielten sich die vier so:
1. Hot Make Up Palette Kandidat: sheer
2. Artdeco Lidschatten Nr. 279: auch absolut sheer
3. MAC Lidschatten "lala": Ausgangsfarbe
4. MAC Pigment "brash&bold": richtig rot

Hiervon habe ich leider kein Foto, weil die alle nichts geworden sind, das müsst ihr mir jetzt einfach glauben.

Mein Fazit:
Juchu, ich habe die Farbe noch nicht. Am ähnlichsten ist der Artdeco Lidschatten, der aber bei weitem nicht so stark pigmentiert ist und sich auch nicht durch mehrere Schichten verstärken lässt.
Was mich wirklich ein bisschen ärgert ist dass ich viele Farben auf meinen Augen anders empfinde als gestern beim Vergleichen. Daher werde ich wohl noch ein paar am Auge bei Gelegenheit vergleichen. Dies werden wohl "brash&bold", "passionate" und vielleicht noch "bright fuchsia" sein. Ich denke wenn ich das getan habe ergänze ich das oben in Klammern.

Ich bin zwar kein Schminkblog und will eigentlich auch keine großartigen Reviews schreiben, da ich denke es gibt genug wirklich sehr gute Schminkblogs, aber das hier zähle ich mehr zu "meine Macken" als als tatsächliche Review. Wenn ihr aber irgendwas zu dem Make Up von dem ich erzähle wissen wollt, mache ich dies natürlich gerne.
Morgen schreibe ich aber doch einmal meine Meinung zu einem aktuellen Make Up Produkt und zwar zu den "crushed metal pigments" aus der MAC spring colour forecast LE, da ich denke, die haben sich nicht so wahnsinnig viele geholt, genaueres kommt dann aber hoffentlich morgen.

Dienstag, 2. März 2010

Krimskrams a guided tour with Lala

Heute schreibe ich mal über etwas was mir gerade so im Kopf rumschwirrt und werde euch ein paar meiner Besitztümer zeigen, die ich wohl sonst als Gimmik am Ende von anderen Posts gesetzt hätte, aber jetzt bekommen sie einen ganzen Eintrag für sich allein.

Am Sonntag war ich mit drei hübschen Jungs im Musical und zwar in Dortmund in "Evita". Ihr wisst schon "don't cry for me Argentina". Ich fand es leider nicht sooo toll, da mir schon die Stimme der Hauptdarstellerin nicht gefiel, was gerade bei einem Musical ja nicht sonderlich von Vorteil ist. (Dafür fand ich die Technik klasse!) Aber die Gesellschaft und das Essen danach im "Vapiano" waren dafür umso netter, außerdem konnte ich mich mal wieder aufstylen.

Ich hasse Schilder an Schals

Das Wetter war ja am Sonntag Dank des Sturms reichlich bescheiden. Aber gerade wenn das Wetter so richtig deprimierend ist greife ich gerne zu bunten Accessoirs, um dem tristen Grau zu trotzen.
Daher griff ich zu meinem Frühlings/Sommer-Gürtel von Chupa Chups. Ich weiß gar nicht wieso, aber für mich ist es ein Frühlings/Sommer Gürtel XD

Ich habe soagr einen Lolli beim Kauf bekommen XD

Eigentlich bin ich gar kein Fan von Gürteln. Wenn ich mir doch mal einen kaufe, muss der irgendwas auffälliges an sich haben. Neben dem Chupa Chups Gürtel habe ich nur noch einen von Pussy Deluxe.

Oben links steht "too much luxury is hardly enough"

Zu dem gibt es sogar eine kleine Geschichte. Ich stand beim Bäcker und wartete darauf, dass ich an der Reihe war. Vor mir war ein kleines wirklich süßes Mädchen mit einem Lockenkopf (ich tippe so auf 3 Jahre), das mich mit riesen großen Augen anschaute und in Zeitlupe ihren Zeigefinger hebte und gaaaaanz langsam diesen auf die Katze auf der Schnalle zubewegte bis sie diese schließlich berührte und ihn blitzschnell zurückzog. Das ganze Spiel ging noch einmal und ich weiß noch das ich nicht wusste was ich jetzt tun sollte. Gestört hat es mich nicht und ich fand das ganze Verhalten äußerst amüsant und putzig, aber ist es okay, sich daran nicht zu stören von einem kleinen Mädchen an der Gürtelschnalle angefasst zu werden? Ich weiß es bis heute nicht.


Ein weiteres absolutes "bling" Highlight in meinem Besitz ist mein Jane Bond Ring von Isadora.
Es gibt Dinge deren Brauchbarkeit mir durch die kreativ witzige Idee dahinter völlig egal ist. So auch bei diesem Ring. Die Farbe die das Lipgloss darin hat ist mir völlig schnuppe, ich fand allein, die Tatsache, dass er ein Geheimfach mit was drin hat absolut überzeugend.

Nennt mich Bond, Jane Bond

Heute habe ich festgestellt, dass sogar die Farbe ganz nett ist und er sich auf den Lippen eher wie ein cremiger Lippenstift anfühlt und nicht wirklich glossig. (Was meiner Meinung nach auch die Anwendung angenehmer macht.)
Ebenfalls heute musste ich feststellen, dass ich einen der Kiko Lidschatten nicht brauche, da ich genau die Farbe mit genau dem Finish schon besitze. Schade.
Daher bin ich am überlegen ob ich ihn gegen irgendwas tausche oder vielleicht verlose. Irgendwer Interesse? (Er hat 3 Euro gekostet, also wenn jemand tauschen will, wertvoller muss es nicht sein XD) Er ist eigentlich sehr hübsch, ist total matt auf dem Auge und auch nicht wahnsinnig knallig, aber man muss die Farbe schon mögen :)

Heute einmal mit nem Pinsel benutzt

Sehr ärgerlich ist für mich ebenfalls, dass ich manchmal einfach nicht vorrausschauend handle.
Noch in der Realschule (ich schätze 9/10te Klasse) habe ich "Herr der Ringe" auf Englisch angefangen und obwohl ich damals schon mich mit viel Englisch umgeben habe, fand ich es doch sehr schwer und habe es nach gut 50 Seiten abgebrochen.
Inzwischen fühle ich mich aber eigentlich so wohl in der Sprache, dass ich es erneut angefangen habe und es mir diesmal leicht von der Hand geht. Jetzt habe ich nur noch gute 100 Seiten zu lesen, bevor ich mit dem zweiten Teil anfangen kann. Tja und hier ist jetzt mein Problem, (einige werden vielleicht gar nicht verstehen, was genau das für ein Problem sein soll, aber so bin ich halt) in dem Design, in der ich den ersten Teil habe gibt es sie nicht mehr zu kaufen. Und obwohl ich die schlicht schwarze Version sehr hübsch finde, möchte ich doch alle drei im selben Design haben. Ich habe den zweiten Teil auf Ebay in meinem Design gefunden und hoffe morgen den Zuschlag zu bekommen. Wenn ich dann den dritten Teil nicht bekomme muss ich mir wohl die schwarzen im Schuber holen, aber ich glaube es würde mich stören die Reihe gelesen zu haben, aber sie nicht richtig zusammengehörend zu besitzen. (Auch meine auf deutsch besitze ich drei Varianten, die grünen, Filmcover, das rote Buch XD)
Falls jemand von euch Teil zwei oder drei besitzt in meinem Design und sie nicht wollt, ich nehme sie gerne. (Der zweite Teil ist ziemlich blau und der dritte meine ich rot)

Aktenzeichen XY "Wer hat Teil 2&3 gesehen?"

Ich hoffe ihr hattet Spaß mit meinem Kram und
Namarie

PS. Sry für den Titel mir fiel partout nichts ein