Donnerstag, 27. Mai 2010

Servietten falten mit Lala

Alles was Deko bei uns betrifft ist ganz allein mein Zuständigkeitsbereich (und ich lasse das auch nur ungern andere machen) und ich persönlich finde ja zu einer schönen Tischdeko gehören auch Servietten :)

Ich fotografiere leider viel zu selten meine fertigen Tische, obwohl ich wirklich jedes Mal total zufrieden bin, aber von meinem Geburtstag letztes Jahr habe ich noch ein paar Bilder und daher kann ich euch meinen überkitschigen Tisch mal zeigen. Mein Motto war "Kindergeburtstag", daher auch die vielen kleinen Geschenke für meine Gäste

Ich hatte einen rosa Tisch dann weiß und wieder rosa

So Cutie ich hoffe das Video hilft dir (und natürlich noch allen anderen). Das sind vier absolute Klassiker und daher nicht spannend oder innovativ, aber wie ich finde trotz ihrer Einfachheit immer wieder hübsch. (Keine Ahnung an wen die geheimen Klopfzeichen am Ende sind, aber ich rede mit Händen und Füßen XD)



Damit verabschiede ich mich nun für diese Woche, da meine Mum das Wochenende in Dresden ist (darum kann ich auch nicht zum Japantag BUHU!).
Aber ich habe schon einen Teil der Sachen für "Meine Fimmel Teil 3" zusammen gesucht :)

Dienstag, 25. Mai 2010

Ahoi Leichtmatrose!

Hiho ihr meine ehemaligen 48 Leser (ja mir fällt es auf wenn einer geht). http://www.emocutez.com
Kennt ihr das wenn ihr ein Kleidungsstück liebt, es euch aber offensichtlich nicht liebt?
Genau so eines möchte ich euch heute vorstellen, mein hübsches Marinekleidchen. Es macht eine der vorteilhaftes Stellen meines Körpers total bah. Nämlich meine Taille und die war sogar als ich noch 20Kg mehr gewogen habe, immer recht hübsch durch das Taille-Hüfte Verhätniss. In dem Kleid ist genau das total ruiniert, aber es ist mir einfach mal egal. http://www.emocutez.com

Ich habe so lange an dem Outfit gefeilt, das war schon nicht mehr feierlich. Das Kleid hing totreduziert im Großhandel und ich habe es auf gut Glück mitgenommen. Zuhause habe ich dann festgestellt, dass ich noch irgendwas als Oberteil darunter brauche.
Leichter gesagt als getan, aber da das ja inzwischen total Trend geworden ist habe ich jetzt vor kurzem als ich für Ari im H&M war endlich ein passendes Oberteil gefunden.
Und die tollen Schuhe kennt ihr ja auch schon.

Gestern musste mein persönlicher Sklave dann wieder mit mir raus und Fotos schießen und was ich wirklich lustig war, war das ganz viele Kinder auf einmal da waren und uns gebannt zugeschaut haben und uns dann auch zu den verschiedenen "Locations" gefolgt sind.

So und jetzt nun die Bilderflut. Die Kopfhörer habe ich übrigens auf weil ich Lust auf Musik hatte und finde das sie mir stehen XD

Es sollte nicht die einzige Kletteraktion auf Heels bleiben

Irgendwie ist das eine meiner Lieblingsposen, Auge zu, Zunge raus, Peace

Im Ohr Gogo Dolls - Iris

In Heels!

Ich mag den Gesichtsausdruck

Lipgloss und Wind ist sooo fies >.<

Autokorrektur machte das Bild blau XD

Und weil ich mal zu Ari meinte, dass man die tolle Struktur der Strumpfhose gar nicht genau erkennt hier mal ein Close Up. Seht ihr das? Manche Blumen sind deutlicher als die anderen <3

Ich komme mir übrigens total selbstverliebt vor, wenn ich so viele Bilder von mir poste http://www.emocutez.com Tut mir leid falls das bei euch auch so ankommt, glaubt mir dem ist nicht so, ich mag nur einfach Fotos und mein Freund sieht in Kleidern äußerst dumm aus http://www.emocutez.com

Man hört voneinander. Jaja schlechter Wortwitz, aber ich mag die XD
http://www.emocutez.com


Ich wünsche mir was leichtes für nächste Woche

Sneaken, was habe ich es lieb gewonnen.
Gestern sahen wir "Splice", den deutschen Zusatz spare ich mir, die sind ja meistens völlig dumm.
Wen man Montags Abends so ab 22Uhr in der Innenstadt sieht, den sieht man meistens auch in der Sneak wieder. Gestern war es aber umso witziger weil die üblichen Sammelpunkte, McD und Subway, beide ausfielen. McD hatte wegen Feiertag schon um 22Uhr geschlossen und Subway hatte kein Brot mehr (LOL).



Handlung:
Es spielt in unserer Zeit und ich würde es in das SciFi/Horror Genre packen.
Wir lernen ein Paar kennen Clive und Elsa die in der Genforschung tätig sind.
In einem Frustmoment entscheiden sie sich dazu ihr Projekt auf die nächste Ebene zu führen und nicht nur verschiedene tierische Gene zu vereinen sondern auch menschliche DNA mit einzubringen.
Der eigentliche Plan, nur zu schauen ob es ein lebensfähiger Fötus wird und dann das Experiment abzubrechen artet immer mehr aus und es endet so, dass sie ihr Experiment behalten, groß ziehen und verstecken.


Meine Meinung:
Also mir war der Charakter Elsa von Anfang an unsympathisch, was natürlich nicht so toll ist wenn man einen ganzen Film lang den dann sehen muss.
Aber was ihr fehlte hatte dafür Adrien Brody <3
Insgesamt kann ich den Film Leuten empfehlen die das Genre mögen, alle anderen werden ihn wohl nicht so mögen. Mir gefiel nicht, dass mir nicht deutlich genug wurde was der Sinn der Story ist. War das nun ein moralischer Film? Und auch so war er an einigen Stellen für mich zu unlogisch. Also ich muss ihn nicht ein zweites Mal sehen, auch nicht für Adrien Brody <3 href="http://lalaith-lalaith.blogspot.com/2010/05/jude-law-raaw.html">"Repo Men" der zeitgleich startet.

Wer trotzdem gehen möchte ab dem 3. Juni 2010 läuft er in den deutschen Kinos an.

Samstag, 22. Mai 2010

Wahlhelfer sein ist nicht schwer Nicht-Mörder dagegen sehr

Ich sitze gerade hier und habe nichts zu tun.

Also erzähle ich euch von einem meiner speziellen "Lieblingsfreunden".

Am 9 Mai waren hier in NRW Wahlen und seit ich 17 bin (da war gerade Kommunalwahl, also durfte ich schon wählen), bin ich bei jeder Wahl Wahlhelfer gewesen.

Das mache ich eigentlich auch sehr gerne, die Arbeit ist nicht schwer, mein Wahlbüro ist keine 5 Minuten von mir entfernt und in PB kriegt man 50€ als Aufwandsentschädigung. Letztes Jahr war ja hier das totale Wahljahr, erst Europawahl dann Kommunalwahl und danach Bundestagswahl. Und bei der ersten also Europawahl lernte ich ihn kennen, den Albtraum eines Freddy Krügers. Ein älterer Herr der ebenfalls Wahlhelfer machte und mich fast dazu brachte ihm die Urne über den Kopf zu ziehen.



Als erstes hatte er schon beim Aufbauen seine Bedenken geäußert die Urne mitten im Raum stehen zu lassen. Er wollte sie eigentlich quasi auf seinem Schoß haben und mit einem Blatt Papier bedecken, damit kein böser fieser Mensch eine Brandbombe oder ähnliches da rein schmeißen kann. Das war das erste Mal das ich das dringende Bedürfnis verspürte für einen Mord mein Leben hinter Gittern zu verbringen.


Seine nächste lustige Idee war, dass ich als Schriftführerin erst ein Häkchen hinter der Person mache wenn diese den Zettel in die Urne geschmissen hat. Es könnten ja alle die sich an einem Sonntag auf den Weg ins Wahllokal gemacht haben einfach ihre Zettel wieder mitnehmen. Eigentlich will ja auch gar keiner wählen der zur Wahl geht. In Wahrheit geht es uns allen ja nur um den Zettel!

Auch der Hinweis, das a) in fünf Jahren mir das noch nie unter gekommen ist in dem Wahlbezirk und b) es praktisch einfach nicht durchführbar ist, weil ich mir ja wenn zB 10 Leute im Lokal sind nicht merken kann welche Seite welche Nummer zu welchem Kopf gehört. Und wenn wir schon Menschen böses unterstellen, dann kann diese Person auch noch mal wieder kommen und mit dem Perso wählen und dann schmeißt er zwei Zettel rein und bei uns passt es auch wieder nicht.


Und dann hatte ich auch noch Schicht mit ihm. SUPER.

Und weil er sich nicht ausgelastet genug gefühlt hat, hat er die Wahlbenachrichtigungen angenommen und sollte mir dann die Nummer sagen. Die Idee fand ich auch mittelschwer ätzend, weil es mir persönlich leichter fällt gesehenes mit gesehenem zu vergleichen als gehörtes mit gesehenem.

Auf jeden Fall lief das dann immer so ab:

Sack: " 142. Ja, ja sie sind hier richtig."

Dann hat er mir irgendwann die Nummer gesagt, und ich konnte dann sagen ob alles okay ist. Und weil mir das alles viel zu langsam war und sich alles staute habe ich dann immer auf die Nummer gelinst und schon nachgeschaut während er noch die Wähler belästigte. Als er das gemerkt hat, hat er immer seinen Daumen auf die Wählerverzeichnisnummer gehalten, damit ich darauf angewiesen war es von ihm zu hören.


Super logisch finde ich auch die Tatsache, dass er immer Briefwahl macht und das obwohl er in dem Lokal wählen muss in dem er Wahlhelfer ist. Wie unnötig ist das denn? Wenn ich jetzt irgendwo anders sitzen würde, ja schön und gut dann würde ich es vielleicht auch machen, aber wenn ich doch eh den halben Tag da bin, kann ich doch auch der Umwelt zuliebe im Wahllokal wählen.


Und auch das Auszählen war durch ihn nur unnötig kompliziert.

Da ich bisher kaum die selben Wahlhelfer zweimal hatte, hoffte ich also bei der nächsten Wahl verschont zu bleiben.

Aber dem war nicht so auch bei den nächsten Wahlen war er da und machte mich rasend. Was ich an der ganzen Geschichte so toll finde, all seine blöden hirnrissigen Argumente brachte er jedes Mal vor und jedes Mal wird ihm erklärt, dass er Bullshit redet.

Und auch jetzt Anfang Mai war er wieder da und weil ich nicht schnell genug war hatte ich auch wieder mit ihm Schicht. Und alles was ich oben erzählt habe, passierte wieder, nur die Geschichte mit den Nummern nicht, da er diesmal die Zettel rausgab und somit ausgelastet war.


Mir bleibt für die nächste Wahl in 3 Jahren nur zu hoffen, dass er entweder nicht wieder als Wahlhelfer angeschrieben wird und sich auch nicht freiwillig meldet oder aber das sich sein Raucherdasein bis dahin gerächt hat.


Edit: Man merkt total, dass ich vorgeschrieben habe, wegen der anderen Schriftart XD

Freitag, 21. Mai 2010

Lala plappert

Mir war spontan danach euch ein Produkt vorzustellen, welches ich einfach nur "awesome" finde und weil Bilder es in diesem Fall einfach besser erklären habe ich es mal fix in einem Video festgehalten. http://www.emocutez.com

Damit es spannend bleibt, plappere ich erst über andere Sachen http://www.emocutez.com




Falls ihr sowie so bei Cherry Culture was bestellt und auch auf sowas steht, unbedingt in den Korb packen, aber aufpassen das färbt echt wie blöd. Ich denke mit irgendwas drunter geht es besser. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht. Ich editiere es dann hier wenn ich es ausprobiert habe, erstmal muss die Farbe wieder gänzlich runter XD

Denkt an mein Gewinnspiel, vielleicht wird es noch um jeweils ein hübsches Teil ergänzt, aber das dauert wenn bestimmt noch eine Woche, aber es ist genau so toll http://www.emocutez.com

Für alle die Bezugslinks:
Cherry Culture
Mood Lipstick
Magic Lipstick

EDIT:
Es gibt nix was den Lippenstift aufhält. Mit einem normalen Lippenpflegestift und auch mit diesen sehr wachsigen von diesen zwei Phasen Lippenstiften verfärbt er die Lippen wie wahnsinnig. Also nur tragen, wenn man den ganzen Tag die Farbe will XD

Mittwoch, 19. Mai 2010

Nur hier nur heute: Gewinnt einen tollen Untersetzer

Gleich mal vorweg, "nur heute" stimmt natürlich nicht, ich musste nur beim Tippen an diese tollen Dauerwerbesendungen denken XD
Ich muss es zugeben, ich komme mir inzwischen ziemlich dusselig vor, dass ich wegen einer dann doch nicht sooo mega kreativen Idee die Verlosung der Untersetzer immer wieder verschoben habe. http://www.emocutez.com
In meinem Kopf fand ich die Idee sehr lustig, aber so gut dass sie darum eine 3 wöchige Verzögerung erklärt? Naja, heute haben wir dann doch noch Fotos gemacht, obwohl ich wie gesagt inzwischen erhebliche Zweifel habe, aber ich muss zugeben, beim Durchsehen der Bilder musste ich doch irgendwie lachen.


Hier also nun meine kleine Idee:

Wer kennt es nicht? Man unterliegt hormonbedingter schlechter Laune und will eigentlich nur in Ruhe gelassen werden.


Aber die lieben Mitmenschen ignorieren dieses innere Bedürfniss einfach gekonnt.


Hier kommt die Lösung, dieser praktische kleine Untersetzer erklärt dezent und höflich den Umstand und im Nu versteht auch der letzte Volldepp "Hänge ich an meinem Leben gehe ich lieber"

Danke, lieber Untersetzer! Dank dir ist mein von hormonen verseuchtes Dasein wieder lebenswert!


Wollt ihr nun auch einen dieser tollen Untersetzer euer Eigen nennen, so ist dies hier eure Chance, alles was ihr dafür tun müsst ist mir nur eure Seele zu verkaufen. UPS entschuldigt, falscher Text http://www.emocutez.com

Also ernsthaft wenn ihr einen von zweien gewinnen möchtet müsst ihr folgende Dinge tun:
- Schreibt einen Blogeintrag zu dem Gewinnspiel in dem ihr mir einen guten/kreativen/lustigen Grund nennt warum ihr das Teil braucht. Kein Grund keine Teilnahme.
- Ihr müsst nicht Leser meines Blogs sein, ich kann euch eh nicht abhalten danach wieder zu gehen.
- Wenn ihr keine 18 Jahre alt seit und gewinnen solltet bräuchte ich die Einverständnisserklärung eines Elternteils, dass ich euch euren Gewinn zuschicken darf.
- Verlinkt euren Beitrag unter diesem Eintrag.
- Reine Gewinnspielblogs dürfen nicht teilnehmen, aber für solche könnte das auch schon zu viel Arbeit sein XD
- Falls bei vielen Nichtbloggern das Interesse besteht überlege ich mir vielleicht auch die Teilnahme durch einen Kommentar

Einsendeschluss ist der 31.05.2010 um 23.59Uhr So und jetzt ganz wichtig und für euch als Motivation, die beste Begründung bekommt einen der Untersetzer und den zweiten verlose ich. Also strengt euch an.

Hier noch mal in größer :)

Ich hoffe der ein oder andere hat Spaß an dem Gewinnspiel und ich hoffe auf eine rege Teilnahme

Dienstag, 18. Mai 2010

Me in love with Mii

Die CutemonstR Shirts finde ich schon länger ziemlich klasse und besonders eines hatte es mir die ganze Zeit angetan. http://www.emocutez.com Ich liebe ja auch die kleinen Geschichten zu den Monstern, stöbert bei Interesse einfach mal rum. (Außerdem haben sie gerade eine 5 Shirts für den Preis von 4 Aktion)
Vorletzte Woche beschloss ich dann mich selber zu belohnen nach der fürchterlichen Woche (ich wusste ja nicht das die nächste noch schlimmer werden würde -.-)

Gestern dann kam sie endlich endlich ENDLICH an. (Ich bin was bestellte Sachen angeht mega ungeduldig, aber es wurde ja auch extra für mich nach meinen Wünschen gefertigt) http://www.emocutez.com

Und jetzt stelle ich euch Mii vor:

Ja das pink ist wirklich neon

Wie gut, dass wir eine zZt leere Wohnung haben XD

Es war schwer gute Fotos zu finden -.-

Geburtstagskrönchen am Nichtgeburtstag

Und weil mir ein Motiv nicht reichte kamen hinten noch die Friedas drauf

I'm singing with the birds

and wait for the summer

Ich habe mich den ganzen Tag wie ein Kind auf die Fotos mit den Luftballons gefreut http://www.emocutez.com
Achja falls hier wer Jude Law mag sein neuer Film "Repo Men" gefiel mir persönlich gut

And now I'll fly away with my balloons

Jude Law *raaw*

Gestern war ich felsenfest davon überzeugt, dass Sex and the City 2 kommen würde. Tja mal wieder hat mich der Tipp doch nicht auf die richtige Spur geführt.
Während ich Carrie und Co erwartete erschien Jude Law und obwohl ich eigentlich überhaupt kein Fan von ihm bin fand ich ihn recht nett an zu schauen.
Der Film hieß "Repo Men" (Entschuldigt den wiedermal englischen Trailer, der deutsche ließ sich nicht einbetten -.-)




Handlung:
Er spielt in einer nicht all zu fernen Zukunft in der künstliche Organe perfektioniert wurden. Diese sind ziemlich teuer aber die Organisation die sie herstellt "Union" bietet dafür einen Finanzkauf an. Kann man aber nicht seine Raten bezahlen, kommt ein Repo Men und holt das Organ zurück.
Das ist der Job von Jude Law. Seine Frau versucht ihn zu überzeugen, dass er lieber in den Verkauf wechseln soll, da das einfach sicherer ist und mal ganz ehrlich wer will schon einen Ehemann der Organe aus Menschen zurück holt neben sich im Bett liegen haben.
Er will einen letzten lukrativen Auftrag erledigen und danach mit seinen Chef sprechen. Leider kommt alles anders, bei diesem letzten Auftrag ist an einem seiner Geräte ein technischer Defekt und er wird ohnmächtig.
Als er im Krankenhaus aufwacht wird ihm von seinem besten Freund und ihrem gemeinsamen Vorgesetzten eröffnet, dass er selber ein künstliches Herz braucht.
Nachdem er dieses hat, fühlt er sich aber nicht mehr in der Lage anderen ihre Organe wieder zu entnehmen und kriegt daher natürlich kein Geld und kann dadurch wiederum seine eigenen Raten nicht bezahlen. Der Jäger wird zum Gejagten.


Meine Meinung:
Also dafür, dass ich eigentlich was ganz anderes gestern erwartet hatte, hat mir der Film sehr gut gefallen. Die Geschichte ist jetzt nicht mega originell, Zukunft, böse skrupellose Firma, der selbstgerechte Jäger erlebt durch eigene Betroffenheit eine moralische Wandlung, etc.
Aber es war trotzdem ein guter Popcorn Film. Und ich denke das ist sogar einer der Filme die man wirklich im Kino sehen sollte, damit die ganzen cineastischen Mittel auch ihre volle Wirkung entfalten können.
Der Soundtrack ist sehr laut, aber das hat mir gut gefallen.
Es wird viel geschossen und auch das Blut wird nicht gerade sparsam eingesetzt trotzdem hat mich zartes Pflänzchen es nicht fürchterlich angeekelt. Ich fand den Bluteinsatz angemessen und nicht unnötig viel. Aber man muss natürlich trotzdem erwähnen, dass es nicht lecker ist zu sehen, wie ein Organ wieder heraus geholt wird.
Insgesamt Daumen hoch für den gelungenen Action Thriller. Die Geschichte ist nett trotz des alt bekannten Schemas und auch die Schauspieler sind gut gewählt. Außerdem gibt es einen Twist, den bestimmt keiner kommen sieht.

Also wer Spaß an Action Thrillern hat, kann sich diesen Film getrost im Kino ansehen.
Bundesstart ist am 3. Juni 2010

Samstag, 15. Mai 2010

Ein Herz für misshandelte Haarspangen

Nachdem die letzten Tage ziemlich anstrengend waren und ich eigentlich nur gearbeitet und geschlafen habe, ist es seit heute wieder langsam normaler Alltag.
Und meinen Feierabend hatte ich heute auch früh und nicht erst nach Mitternacht.

Diesen Luxus habe ich gleich genutzt indem ich in die Stadt gefahren bin um für Ari nach Strumpfhosen zu gucken.
Die habe ich erfolgreich erbeutet und auch mein Matrosenkleidchen hat endlich das passende letzte fehlende Teil.

Ich schlurfte durch den H&M und wartete dort auf meinen Freund und sein iPhone um kontrollieren zu können ob eine DM bei Twitter gekommen war und dabei entdeckte ich in der Kinderabteilung ein paar Haarspangen die dort seit einem gefühlten Jahr ziemlich ungeliebt rumhingen.
Arme Spangen ohne Glitzerherzstein

Und weil mir solche Dinge ja immer irgendwie leid tun und mir einfiel, dass ich noch Steine hier habe, habe ich sie spontan mitgenommen.

Eben habe ich dann flott Flüssigkleber in die Form gefüllt und mit Steinen beklebt. Leider habe ich gerade nicht genug rote für das zweite Herz da, aber ich finde es sieht doch ganz hübsch aus.

Die silbernen fand ich in zweifarbig hübscher


Ja, ich will

bei Ari gewinnen.
Sie verlost nämlich super süßes selbst gebasteltes Deco den und auch wenn ich dank ihres tollen Tutorials weiß wie ich es nachbasteln kann, weiß ich doch auch, dass ich es nie so toll hinbekommen würde.
Und ich möchte doch unbedingt den Muffin als Kette haben.
Vorhandene sind einfach nicht brauchbar.



Während ich nicht mehr ohne diesen Muffin leben kann, ist wohl ganz eindeutig, dass diese Schuhe ohne die Nahtnylons von Emily einfach kein lebenswertes Leben bei mir fristen. Hautfarbene sind einfach unwürdig für diese Schuhe.
Rote Lippenstifte kann ich eh nie genug haben und auch ein richtig dunkles Pigment fehlt einfach noch in meiner Sammlung :)


Und bei Kleinmy gibt es diesen total tollen Massage Bar zu gewinnen, sowas wollte ich schon immer mal ausprobieren und verspannt genug bin ich eh um meinen Freund zu verdonnern mich damit zu massieren.

So und jetzt gehe ich eine Runde basteln.

Mittwoch, 12. Mai 2010

Moon, klingt unspannend, war es auch

So, gestern wollte das Macbook nicht, also heute.
Meine Mum ist krank daher komme ich mal wieder zu nix.

Montag war der Sneak Film "Moon". Und auch jetzt nach zwei mal drüber schlafen weiß ich immer noch nicht was genau ich von ihm halte.



Handlung:
"Moon" spielt, oh welch Überraschung, auf dem Mond und gleichzeitig in der Zukunft. (Ich glaube so etwa 100 Jahre von jetzt, nicht wirklich alles fremd nur ökologischer) Der einzige Schauspieler den wir kennen lernen verkörpert den Hauptcharakter Sam, der auf dem Mond für eine Firma auf dem Mond einen Rohstoff abbaut, der die Kohle, Öl etc ersetzt hat.
Wir lernen Sam zwei Wochen vor Ende seiner 3 jährigen Einsatzzeit kennen.
Während er eine der Maschinen draußen reparieren will baut er einen Unfall.
Als nächstes sehen wir Sam auf der Krankenstation der Raumstation, wo sich Gertie (ein Roboter der Sam hilft und seine einzige Gesellschaft) um ihn kümmert.
Gertie will Sam erstmal nicht raus lassen, aber Sam mogelt sich mit einem Trick heraus, fährt zu der Maschine und sieht dort ein verunglücktes Fahrzeug, steigt rein und findet sich selber. Ihr seit verwirrt? Ich war es auch, bis zu dem Zeitpunkt (und auch weiter danach) wusste ich immer noch nicht welches Genre es denn nun ist. Sci-Fi Horror? Thriller? Keinen Schimmer.
Also ich verrate euch die Lösung Sam und Sam sind Klone. Wenn einer stirbt wird der nächste aktiviert.

Meine Meinung:
Ich fand ihn nicht unbedingt schlecht, aber ich wüsste nicht wem ich den empfehlen sollte. Und ich wüsste auch nicht wen der anspricht und wer ihn gucken wird. Ich kann mir noch nicht mal vorstellen, dass er in vielen Kinos laufen wird. Er ist nicht schlecht, hat aber einfach nix was ihn sehenswert macht. Keine unendliche Action, die ihn zu einem netten Popcorn-Film mache würde. Nicht genug Spannung um als Thriller durch zu gehen und auch nicht genug klare Kritik um einen zum Nachdenken an zu regen.
Auf Youtube fand ich auch nur den einen Trailer, das sagt ja schon viel.
Tja ihr verpasst nix, wenn ihr ihn euch nicht anschaut, wenn er denn überhaupt bei euch läuft.

Hoffen wir darauf, dass nächste Woche ein Film kommt der stärker ist.
Und wenn ich es morgen nicht endlich schaffe, die Fotos zu machen, wird die Verlosung unkreativ, aber Freitag online gestellt. Langsam verliere ich nämlich die Lust an meiner Idee.

Donnerstag, 6. Mai 2010

Die anderen waren Bowlen ich war Eis essen

Gestern waren wir Bowlen. Das machen wir einmal im Monat in unserem Freundeskreis (zumindest versuchen wir es). Und wie wir da so waren machte mich Ina auf einen Aufsteller aufmerksam, es gab Disney Prinzessinen Eis in einem pinken Koffer mit Gedöns.
Das MUSSTE ich natürlich haben. http://www.emocutez.com Mein Lieblingsjan bestelle sich den Donald Duck Becher (genauso viel wenig Eis aber halt in Donalds Kopf)

Awesome <3

Der Inhalt ist leider total billig, in jedem Plastik-Spielzeug-Ei ist qualitativ hochwertigeres Gedöns und auch der Minibecher Eis rechtfertigt keine 3,50€. Aber ich bin nunmal Lala und muss ja auch was für meinen Ruf im Freundeskreis tun. http://www.emocutez.com Und obendrein mochte ich das Eis nicht, also umso besser das es so wenig war.

Diätprinzessinen Portion Eis

Ich mag das Bild

Dafür passte mir das ganze Plastikzeug in Kindergröße prima. Tatsächlich okay ist aber eigentlich nur der Ring, das Armband zu hart, die Ohrringe seltsam und der Haarclip ist eher eine Büroklammer. Aber ich muss ja wie gesagt einen Ruf verteidigen. http://www.emocutez.com

Hier gucke ich doof dafür sieht man das Gedöns und Inhalt meiner Tasche

So und weil ich in dem Galgenmännchen-Eintrag versprochen habe ein Beweisbild von dem tollen Wort "Knisterbrausebonbonsplitter" nach zu liefern bestellte ich mir noch ein "Kaktus"-Eis.

Sieht der Nagellack bah aus *schüttel*

Und weil immer noch nicht genug Eis vertilgt wurde, waren wir noch bei Mc Donalds und haben Mc Flurry Magnums gegessen. Ich Mandel <3

Brownie ist mir zu süß

Da ich manche Fehler einfach immer wieder lustig finde, kann ich euch auch das hier nicht vorenthalten.
Der Kevin schreibt immer von mir ab!

Heute im Großhandel habe ich dann noch dieses Shirt für meinen Freund gekauft, wenn es ihm nicht passt behalte ich es. Wenn es ihm passt leihe ich es mir XD Oder kaufe es mir vielleicht auch noch mal. Oder er kriegt es in weiß und ich behalte schwarz? Oder ich behaupte gleich es ist für mich? Hmm man merkt schon mir gefällt es gut http://www.emocutez.com