Dienstag, 1. Februar 2011

The good, the bad and the ugly

Meine Schwester hat ein unglaubliches Talent. Und zwar schafft sie es die lieblosesten unpassendsten Geschenke zu machen. Jeder Mensch der einen erst seit 5 Minuten kennt, würde vermutlich bessere Geschenke machen als sie.
In all den Jahren die wir nun schon im Leben des anderen existieren gab es zwei wirklich gute Geschenke und selbst die waren fast unpassend. Einmal ein Nick Carter Pulli, schade, dass es zu dem Zeitpunkt schon dem Ende der Backstreet Boys entgegen ging und einen Hello Kitty Bademantel, obwohl ich vorher ausdrücklich gesagt habe ich möchte nix von Hello Kitty. Aber naja, auf jeden Fall lernt man dann sich schon über Dinge zu freuen, die nicht völlig daneben sind, zwar ohne Denken gekauft wurden aber brauchbar sind.

Eines dieser Teile, ist eine Tasse von Nici, wobei man ihren Satz dazu "Ich musste an dich denken" bei einem Nilpferd auf der Tasse, sicherlich auch falsch verstehen könnte. Aber ich will ja mal nicht so sein.
Ich mag Tassen, meiner Tassenliebe steht nur eines im Weg, meine Mum. Ich glaube die Hälfte der Tassen die ich in meinem Leben schon besessen habe, hat sie auf dem Gewissen. Meiner Mutter liegt einfach nicht der sanfte Umgang mit Sachen, sie schimpft auch immer wenn ich Tassen kaufe, gleichzeitig nutzt sie fast nur meine http://www.emocutez.com So auch mit meiner Nilpferd-Tasse. Eines Tages vor inzwischen gut 2 Jahren gieße ich mir Teewasser ein, stelle den Wasserkocher wieder weg, drehe mich erneut zur Tasse und sie steht in einer Pfütze. Und dann sah ich das Elend, sie hatte einen gigantischen Sprung.

Ich jammerte, ich schniefte, mein Freund fand die Tasse bei Ebay und ich habe sie mir erneut gekauft.

In der kaputten Tasse wohnt jetzt Hippo Hubert die Handpuppe, die ich zu Weihnachten das Jahr von meinem besten Freund bekommen hatte.

Geht euch das auch so? Hängt ihr auch an Tassen, Geschirr, Besteck wasauchimmer? Inspiriert hat mich zu diesem Post übrigens die wunderbare Hagelschaden, die seit einer Weile auch einen Blog hat.


Ansonsten habe ich heute endlich mal die erste Sorte KitKat probiert und zwar die die doppelt vorhanden war. Welche Sorte es genau ist, keinen Schimmer, da ein Milchshake drauf abgebildet ist tippte ich also auf die Richtung. Der erste Eindruck ist ein altbekannter Geruch nach Kaugummi (also wann immer etwas das nicht Kaugummi ist angeblich danach schmeckt). Geschmack war ok, aber ich schmeckte deutlich Banane raus (die neben Erdbeeren und ich meine Pfirsichen auch auf die Verpackung gemalt wurden) und ich mag Banane nur pur und nie als Geschmacksrichtung. Schade, aber ich bin gespannt auf die nächsten Sorten.


Die Tage habe ich bei Candy and more bestellt und neben unglaublich leckeren Sachen auch einfach mal todesmutig die Walkers Sorte "Turkey and stuffing" bestellt. Und ich muss sagen, gefüllter Truthahn in Form von Chips gefällt mir nicht. Da bleibe ich lieber bei meinen "Salt and vinegar". Meine ganz persönliche grüne Tonne findet sie lasch, vernichtet aber gerade das Tütchen.

Kommentare:

  1. Ahhh, Tassen! Ich will eigentlich immer zusammen-und zur Küche-passende aber das klappt eh nie. So haben sich hier im Laufe der Zeit auch eine Menge Lieblingsbecher angesammelt, die zwar nicht zusammen passen, aber dafür zur jeder Stimmung. (von bunten Gute-Laune-Bechern über Winnie Poohs Iih-Aah Depribechern XD) Ein Glück benutzt der Maumann sie kaum, deswegen sind sie alle noch heil... :3

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich fühle mich geehrt dich inspiriert zu haben ^_^
    Ich liebe Salt&vinegar Chips auch. Hab mich in Engaland schon fast davon ernährt^^' Und du hast auch nen Müllschlucker daheim? xD
    Die Tasse ist aber echt voll niedlich!

    AntwortenLöschen
  3. Ha! Genau sowas wie die Nilpferd-Tasse hätte ich auch meiner Schwester mal schenken müssen! [natürlich nur mit dem passenden Spruch XD] Wir kennen uns ja auch schon unser Leben lang, und trotzdem kenn ich sie 0. Da wird es echt schwer, Jahr für Jahr ein passendes Geschenk zu finden... Also irgendwie kann ich deine Schwester verstehen ^^;

    Heute kam dein Päckchen an, ich hab mich riesig gefreut *~* Wenn ich das Kitkat gegessen hab, kann ich dir ja von meinem Erlebnis berichten ^^

    AntwortenLöschen
  4. @Mau
    Ich denke das liegt daran, dass wir schon immer ein Tassen-Sammelsurium hatten, aber ich könnte mir es gar nicht anders vorstellen alle Tassen in verschiedenen Formen Farben und Größen zu haben :D (eine I-Ah Tasse will ich mir auch noch zulegen)

    @Mini
    Jupp wir nennen ihn auch gerne liebevoll "unsere sieben-Köpfige Raupe" XD Und die deutschen schmecken einfach nicht so gut wie Walkers.

    @Cutie
    Vllt sehe ich das auch einfach so, weil ich da total anders bin, ich gebe mir eigentlich immer Mühe, selbst bei meiner Schwester die es nicht wirklich verdient. 2009 haben mein Miya und ich zu Weihnachten ein Liebespendel bekommen. Ich meine, sollen wir uns damit wen anderes suchen oder was war ihre Botschaft? Kinogutschein wäre kaum teurer gewesen und trotzdem nett. Ich könnte einen ganzen Post darüber schreiben wie wenig Mühe sie sich gibt. Meine Mum hat Jahre lang Swarovski Figuren gesammelt und ich habe von meinem Taschengeld sogar diese Teile gekauft, weil ich wusste sie freut sich, und sie hat ihr Handtücher von Tchibo gekauft. Oder das eine Mal nur Kram für die Kneipe, frei nach dem Motto "Arbeite mehr!". Das ich ihr offenbar nichts wert bin, daran habe ich mich gewöhnt aber wie undankbar sie meiner Mum gegenüber ist regt mich jedes Mal auf. Man das ist ja hier schon ein halber Post XDD
    Freut mich <3 Hinterher sind mir natürlich noch zig Sachen eingefallen die ich dir noch hätte dazu packen können, aber so geht es mir immer ^^° Man wird älter XD Ja bin gespannt ob es dir schmeckt, mir war es heute zu bananig.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)

    Weiß Deine Schwester das Du ihre Geschenke blöd findest?

    Irgendwie verstehe ich ja Deinen Prass über ihre schwachen Bemühungen. Andererseits...mir würde es schwer fallen über etwas Geschenktes so zu reden. Ich würde mich das gar nicht trauen :D Schenkst Du ihr trotzdem noch "schöne" Dinge oder auch nur noch Mist?

    Und weil ich heute mal einen Kommentar hier hinterlasse kann ich Dir auch gleich noch sagen das ich Deinen Blog sehr mag, er ist so frisch und natürlich und hat die richtige Mischung aus Texten, Bildern und Videos.

    Außerdem mag ich Dich als Mensch, soweit ich das vom lesen her beurteilen kann. Du bist ehrlich, lustig und liebenswert, ich find Dich echt gut :)

    Liebe Grüße,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. @Claudia
    Was Geschenke angeht ist sie beratungsresistent. Ich habe ihr einmal gesagt, dass ich ihr Geschenk blöd fand, damals war sie direkt aufs tiefste beleidigt. Es ist eigentlich auch nicht meine Art hier über jemanden zu "lästern", aber die Tatsache, dass es mich verletzt wenn sie versucht so billig wie möglich ein Geschenk zu finden (das trifft auf meine Mum und mich zu), dann mag ich gerne mal nebenbei jammern. Inzwischen erwarte ich schon gar nichts mehr. Aber ich gebe mir immer noch Mühe, ich gebe jetzt keine Unsummen für sie aus, weil es mir das nicht wert ist, aber ich schenke doch immer etwas was ihr gefällt. Dazu gehört gesagt meine Schwester ist 10Jahre älter als ich und jetzt Mitte 30 verdient gut und schuldet meiner Mama moralisch gesehen eine ganze Menge und mir zumindest eine kleine Menge. Ich habe sie trotzdem lieb, aber sie ist sehr matrialistisch und dazu gehört halt auch "besser wegzukommen". Also wie gesagt ich möchte sie hier nicht runter machen, aber wir sind halt völlig verschieden, ich mache total gerne Menschen eine Freude, übertreibe auch gerne mal an Weihnachten Muttertag und Geburtstag meiner Mum und tue ihr was gutes, einfach weil ich das Gefühl habe ich mache nicht oft genug deutlich wie dankbar ich bin und darum nutze ich diese Tage. Meine Schwester halt nicht. Es ist einfach denke ich schwer das dann zu verstehen, wie jemand so ist. Aber selbst wenn du ihr ganz deutlich sagst was ein gutes Geschenk wäre würde sie das niemals besorgen. Ich würde das alles wahrscheinlich ganz anders sehen, wenn ich mir nicht so eine Mühe selber machen würde. Wie gesagt ich habe sie trotzdem lieb und wir streiten auch nicht und ihre Kinder bekommen auch immer was schönes, aber man spürt halt deutlich ihrer Prioritäten liegen woanders als bei meiner Mum und mir. Inzwischen finde ich es halt nur noch lustig wie sie es schafft solche Dinge zu finden.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Lala,

    schön, dass das Paket heile bei dir angekommen ist und es dir gefällt. Die Kitkat Sorte die du oben fotografiert hast heißt übrigens "Mixed Fruit Juice". Die anderen Sorten sind Aloe Vera Yogurt (grün), Blueberry, Hokkaido Milk White Chocolate (Packung mit rotem Rand) und Otona Dark Cookie Chocolate (schwarz).

    Schöne Grüße,
    Kristian

    AntwortenLöschen
  8. oh man. unnütze geschenke kenn ich auch, villeicht solltest du ein tausch projekt ins leben rufen...

    AntwortenLöschen
  9. @kristian
    Ui gut, dann kann ich wenigstens benennen, was ich probiere XD

    @rabenflug
    So wie bei den Hobbits, immer weiterverschenken XD Aber ich glaube so richtig wohl wäre mir dabei nicht ^^°

    AntwortenLöschen