Donnerstag, 16. Juni 2011

Guerilla Gardening vor meiner Tür

Wenn ich morgens die Tür aufschließe muss ich immer etwas schmunzeln, denn da wo vor dem Ärztehaus nebenan mal ein Baum stand und inzwischen nur noch Kies ist auf den die Hunde scheißen, wächst dieses Jahr mysteriöser Weise Gerste.
Nun weiß ich nicht ob das tatsächlich ein "Anschlag" war oder auch vielleicht nur ein Vogel der sich mit Gerste vollgefressen hatte dort explodiert ist, aber ich freue mich und muss immer an Guerilla Gardening denken.
Da zudem seit gefühlten Monaten ein altes Fahrrad ebenfalls da steht und inzwischen sein Sattel einen neuen Besitzer gefunden hat, fühlt sich die ganze Geschichte inzwischen schon fast wie ein Kunstprojekt an.
Quasi mein eigenes Tatort Paderborn.







Außerdem ist es natürlich irgendwie lustig, dass wir vor der Kneipe Gerste haben, ich hätte ja Lust noch eine Hopfen-Saatbombe zu werfen. Wie seht ihr das? Ist mein Gerste Feld wohl Absicht oder Zufall? Und wie findet ihr "Guerilla Gardening"?

Kommentare:

  1. Da hat sich bestimmt jemand gedacht: "Gerste passt gut zu ner Kneipe...!"

    AntwortenLöschen
  2. @Falaffel
    DAS Gefühl habe ich auch XD
    Obwohl zum Ärztehaus nebenan auch sicher was anderes passen würde. Es gehört ja nicht zu unserem Haus, aber ich freue mich trotzdem, finde es einfach irgendwie lustig :D

    AntwortenLöschen
  3. Zum Ärztehaus nebenan würde dann wahrscheinlich gut medizinische Mariuhana (oder wie auch immer man das schreibt) passen. ^^

    AntwortenLöschen
  4. es gibt leute ... die ... durch die gegend
    laufen ... und ... pflanzensamen rumwerfen? D:
    *notiz für sommerferienplanung*

    Die Vogel-Theorie ist natürlich auch plausibel;
    jedenfalls passt's gut zu eurer Kneipe, ja ^~

    grüssli

    AntwortenLöschen
  5. @blorg
    Ja ist das nicht eine herrliche Art zu meckern?
    Ich meine der ganze politische Ursprung interessiert mich nicht so, aber der Gedanke "Iiih triste Ecke schmeiße ich mal eine Saatbombe" finde ich schon genial XD

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    wo findet man denn unser Paderborner Guerillia Gardening? Würd ich gern mal live sehen :-)

    AntwortenLöschen
  7. @Anonym
    Das vor meiner Tür ist leider vor ein paar Wochen einfach ausgerupft worden und jetzt ist es wieder trist.
    Als ich die ersten Male von dem "Trend" hörte, habe ich aber auch kleine Bepflanzungen rund um die Zentralstation gesehen, aber jetzt schon lange nichts mehr.

    AntwortenLöschen
  8. Schade. Das hätte ich sehr spannend gefunden.

    AntwortenLöschen