Samstag, 22. Oktober 2011

Für Meilu

Meilu veranstaltet ein sehr schönes Gewinnspiel, man kann das MSF Lightscapade gewinnen, also unbedingt vorbei schauen, man muss auch gar nicht unbedingt was schminken, ihr könnt auch nur durch einen Kommentar an den gehypten Highlighter kommen, also hopp hopp! Das Gewinnspiel geht noch bis einschließlich 31. Oktober.


Ich mag es ja immer wenn wer dazu aufruft man solle etwas schminken und wenn ich dann noch den Blogger mag, möchte ich eigentlich immer sofort teilnehmen. Leider scheitert es meistens an meiner Zeit und an meiner nicht wirklich vorhandenen Kreativität (zumindest was Make Ups angeht). Darum hoffe ich sehr es gefällt dir, was besseres ist mir nicht eingefallen.

Bei dem Thema Gothik denke ich sofort an schwarze Spitze und einzelne Details in rot. Darum wollte ich etwas in Richtung der Love Lace LE Promo Bilder machen oder wie Jenny es umgesetzt hat (leider sind gerade der Großteil der Bilder nicht zu sehen, aber wer Love Lace googlet sieht Bilder von ihrem tollen Make Up).
Tja, ich bin eine zeichnerische Niete und darum selber Spitze malen ging nicht, so kam ich gestern beim Probeschminken auf die Idee meinen alten Spitzenstoff zu nehmen den an mein Gesicht zu halten und mit schwarzem Lidschatten durch die feinen Löcher ein Muster auf mein Gesicht zu bekommen. Da fehlte mir aber noch etwas, damit es mir auch wirklich gefällt, also wurde kurzerhand ein altes Teufels-Köstüm zerstört und der Tüll drübergehalten. Gefällt, gebongt wurde dann heute geschminkt.

Jetzt Bilderflut, leider kein vernünftiges auf dem man das ganze Gesicht sieht, die waren alle verwackelt.




Falls es wen interessiert wie ich es gemacht habe:
-Stark das Rouge Apple Red aufgetragen
-Auf den Lidern trage ich Chilled on Ice, Lime Crime Siren, Armani Eyes to kill red lust verblendet, Reflects blackened red (der hübsche Glitzer), Red Cherry Wimpern Nr 100
-Das Spitzenmuster ist quasi durchgepauscht mit einem schwarzen Lidschatten, danach einzelne Stellen deutlicher schwarz gemacht indem ich sie mit einem Eyeliner nachgezogen habe, Reflects blackened red an einigen Stellen mit dem Mixing Medium Gel aufgetupft.
-Auf den Lippen ist Runaway Red und Bold and Brash
-Den Tüll habe ich verzweifelt versucht mit Wimpernkleber zu befestigen, was sich auch schon wie immer bei Wimpern als schwieriger als gedacht herausstellte. Dann mit Klarlack "festlackiert", was ich übrigens nicht empfehlen kann, meine Augen fanden die Dämpfe nicht so toll :D (zum Abgehen kann ich noch nichts sagen, sitze hier noch Lady Gaga like mit dem Make Up rum)


Ich hoffe dir gefällt es (mir nicht mehr ^^°) und falls ich gewinne würde ich den Lightscapade meiner liebsten Freundin schenken, die hat nämlich noch keinen Highlighter dafür aber Liebeskummer.

Montag, 17. Oktober 2011

Beware of the Shopping Omas

Wir haben heute eine neue Waschmaschine gekauft, eine Miele, Mama hat sich damit einen kleinen Traum erfüllt und ich fühle mich leicht dekadent, ab morgen eine kleine Hightech Waschmaschine nutzen zu können.


Weil wir noch Zeit hatten sind wir danach in den C&A und als wir an der Kasse standen und warteten, haben zwei Omaleins definitiv meinen persönlichen wohlfühl-Abstands-Radius untergraben. Das die beiden sich nicht auf meinen Schultern abgestützt haben war alles :D
Kaum lege ich meine Sachen hin legt Ette ihre direkt daneben und befummelt meine Strumpfhose. Hätte ich es nicht schon vorher gehört, spätestens in dem Moment ist jedem Paderborner klar: Die sind nicht von hier. Unsere ostwestfälische Mentalität hat nämlich das besondere Merkmal, dass wir möglichst häufig die Existenz fremder Menschen ignorieren :D
Ach und gepupst hat die eine auch noch als ich neben ihr stand.

Gekauft habe ich 3 Strumpfhosen und drei paar Ohrringe.
Strumpfhosen sind gerade sehr unfotogen, schlicht schwarz, schlicht rot und dunkelgrau mit Zopfmuster.

Samstag, 15. Oktober 2011

Männer die einen glücklich machen

...müssen nicht immer die eigenen sein, sondern können auch mal im Freundeskreis gefunden werden.
Ein guter Freund flog Mitte September für 10 Tage arbeiten nach Miami. Und ich setzte meinen liebsten Dackelblick auf und bat ihn mir etwas von MAC dort zu besorgen. Er war sofort bereit es zu tun und ich überlegte lange was genau er mir mitbringen sollte (wollte ja auch nicht total abdrehen XD).
Vorletzte Woche Montag stand er Abends bei mir und überreichte mir die kleine MAC Tüte. Der Inhalt:


Er erzählt jetzt übrigens sehr gerne wie lustig er es fand, dass in dem MAC Pro Store mehr Männer mit Zetteln, Notizbüchern und Handys standen und für ihre Frauen einkauften, als Frauen die sich tatsächlich was kauften.

Und ich finde ja sehr ulkig, dass mein Glitter keine Batch Nummer hat. Das habe ich ja noch nie gesehen :D

Am Samstag drauf kamen wir von Hölzchen auf Stöckchen und es endete so, dass er weil er Montag in Köln war mir den MSF Lightscapade mitbringen musste.
Gerne hätte ich daneben gestanden und es beobachtet, er wusste nämlich nicht, dass die MAC Mitarbeiter keine Douglas Mitarbeiter sind und hat daher erst einmal die Dougletten irre gemacht die mit dem Namen Lightscapade absolut nix anfangen konnten. Herrlich.
Süß finde ich ebenfalls, dass die Maccine wohl zu ihm meinte: "Nur einen??"

Tja und mit solchen Kleinigkeiten kann man mir eine gigantische Freude machen.


Demnächst fährt er nach Tel Aviv, wo es auch einen MAC Pro Store gibt, aber in Israel sind die MAC Sachen teurer, da braucht er mir also mal nichts zu kaufen :D