Dienstag, 14. Mai 2013

Shade Fourteen Guerlain Rouge G Garconne

Willkommen in der Luxusklasse!

Diese Reihe von Guerlain ist wirklich unheimlich luxuriös, die schwere Verpackung, das Design, der Preis, ich glaube jeder denkt bei dem Lippenstift "WOW"( und dann vielleicht noch "ich könnte jemandem damit den Schädel einschlagen").

Was mich stört, der Deckel schwuppt so automatisch auf wenn man den Lippenstift rauszieht, und es kommt ein Spiegel zum Vorschein, durchaus praktisch, aber ich mag es ehrlich gesagt nicht, dass dieser Mechanismus nicht so hält. Meistens schminke ich mich nämlich in größeren Spiegeln und dann halte ich die Kappe zu. Ich fände es schön, wenn der auch so halten würde. Obwohl natürlich das Spielkind in mir es ziemlich cool findet an dem Lippenstift zu ziehen und den Spiegel aufklappen zu sehen.

Das Rot ist ein schönes dunkles Kirschrot und die Haltbarkeit ist wirklich gut. Nach dem Mittag habe ich noch eine gleichmäßige Farbe auf den Lippen, zwar deutlich heller (ging mit meiner Lippenfarbe fast ins korallige), aber noch schön.

Garconne war limitiert, aber bei Douglas online noch verfügbar, aber sicher auch bei anderen noch zu finden. Die Automatique Lippenstifte finde ich übrigens trotz Spielfaktor nicht so schön in der Hand wie die Rouge G.

Wie immer bitte anklicken und in größer anschauen :)










Tragekomfort: 9/10
Haltbarkeit: 9/10
Luxusgefühl: 9/10

Habt ihr auch schon Guerlain Lippenstifte angeschmachtet? Von den Automatique kann ich ja Liu empfehlen ;)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Es geht mir auch immer das Herz auf bei dem. Es ist nicht nur eine echt schöne Farbe, sondern auch noch eine coole Verpackung. Auch wenn ich mir natürlich meinen absoluten Favoriten bis zum Schluss aufhebe :D

      Löschen