Donnerstag, 9. Mai 2013

Shade Nine Illamasqua Sangers

Illamasqua, es ist irgendwie eine leichte Hassliebe. Grundsätzlich mag ich (viele) Sachen und auch das Image von Illamasqua, als irgendwie "unangepasst". Aber der Onlineshop macht mich aggressiv.

Zweimal bestellt und leider beide Male irgendwie geärgert. Den Kundenservice und die Informationspolitik finde ich wirklich unter aller Sau.

Leider sind die Sachen echt gut. Verdammt.

Sangers, ist matt, hat keinen besonderen Geruch und hält TOP!
Die Hülle ist im klassischen Illamasqua Design, etwas gerundetes Rechteck.
Ärgerlich oder zumindest irgendwie unschön finde ich, dass bisher jeder Lippenstift von Illamasqua bei mir angekommen immer etwas "alt" aussieht. Ich kann es schlecht beschreiben, aber die Lippenstifte sind nicht schön gegossen und wirken einfach nicht frisch. Bei den ersten beiden dachte ich noch "Okay ist ja jetzt auch schon zwei Monate unterwegs" (Stichwort Onlineshop-Aggressionen), aber die nächsten beiden kamen nach einer Woche an und da kann ich es nicht auf ewiges warm/kalt-Gewechsle schieben. (Vielleicht sieht man es wenn man das Lippenstift Bild in groß anschaut, richtiger leichter "weißer Mantel")

Dafür hat der Lippenstift wirklich TOP gehalten, am Abend nach Mittag, Kaffee und diversen Getränken noch immer wirklich gut ausgesehen. Sogar ohne viel Verblassen, er bleibt einfach sehr intensiv.








Tragekomfort: 9/10
Haltbarkeit: 10/10
Luxusgefühl: 7/10

Dank Vatertag, kam ich heute nicht zum Swatch machen und Lippenstift fotografieren, wird nachgereicht :) (not that anyone cares :D) Erledigt :)

Kommentare:

  1. Tolle Farbe und eine gute Haltbarkeit bei so einer Farbe ist echt Gold wert.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maneater möchte ich auch noch von Illamasqua, der sah an Sally sooo toll aus!
      Gott sei Dank, habe ich wirklich viele gute rote Lippenstifte, kaum einer zerfranst, aber dieser hält dazu auch noch besser als die anderen.

      Löschen